SoftwareBrennprogramme

Kostenlose Brennprogramme

Ohne ein ordentliches Brennprogramm wäre die Nutzung eines CD-ROM/DVD-Laufwerks nur die Hälfte wert. Bei den aktuell neueren Computermodellen sind auch Brennprogramme zumeist schon mit Auslieferung eines Betriebssystems installiert. Sie funktionieren im Hintergrund, also ohne großen Aufwand, sobald man z.B. den Windows Mediaplayer öffnet und das Menü "Brennen" aufruft. Es ist aber nicht immer die Regel, dass beim Kauf eines neuen PCs mit einer Standardausstattung bereits eine Brennsoftware auf dem PC vorinstalliert ist. Je nach Funktionalität bzw. zusätzlichen Features sind die meisten aktuellen Brennprogramme nicht gerade immer günstig zu bekommen. Zum Glück findet man im Internet gute Freeware für Brennprogramme.

Brennprogramme aus dem Internet

Für jede Anforderung, die der Nutzer an Brennprogramme stellt, gibt es eine vielfältige Auswahl für kostenlose Brennprogramme. Der eine braucht eine vernünftige übersichtliche und schnell zu bedienende Software für MP3-Musikscheiben, der andere wiederum möchte seine digitalen Fotos gebündelt auf DVD brennen, um eine Fotoshow mit dem Fernseher betrachten zu können. Aber auch normale Datensicherungen und Backups werden einem guten Brennprogramm abgefordert. Viele kostenlose Brennprogramme, die man sich aus dem Internet herunterladen kann, sind echte Freeware. Also keine abgespeckten Demoversionen, die irgendwann nicht mehr nutzbar sind und gekauft werden müssen (sogenannte Shareware), um als Vollversion nutzbar zu sein.