Audiobearbeitung Version 2.1.0

Audacity Softwareicon Audacity

Audacity ist ein freier Audioeditor und -rekorder, der unter Audiophilen schon lange als Geheimtipp gilt. Musikfreaks mischen mit der Freeware auf beliebig vielen Spuren Audiodateien und bearbeiten diese.

Audacity Download für außergewöhnliche Soundeffekte

Der Klangbearbeiter und -Konverter wartet mit einer ganzen Reihe von Effekten und Filtern nebst VST-Unterstützung auf. Mehrere hundert Filter und Sound-Effekte bzw. Effekt-PlugIns, stehen nach dem Audacity Download zur Verfügung, unter anderem zur Änderung der Tonhöhe oder für das Hinzufügen von Echo und Kompression. Andere Filter dienen zur Reduktion von Hintergrund- und Störgeräuschen und zur Reparatur von Audiodateien.

Audacity Download

Ausgereifter Audioeditor und -recorder mit Aufnahmefunktion

Das Gratis-Tonstudio zum Aufnehmen, Bearbeiten und Abspielen von Audio-Dateien unterstützt unter anderem die Formate Ogg Vorbis, MP3, AIFF, AU, VOC, FLAC und WAV. Auch wenn es sich bei Audacity um keinen Audio-Sequenzer handelt, lassen sich MIDI-Dateien importieren und grafisch darstellen. Der ausgereifte Audioeditor und -recorder enthält eine nützliche Aufnahmefunktion. Diese hält Audiosignale aller Art fest und speichert sie auf der Festplatte ab.

Schallplattensammlung aufnehmen und aufpeppen

Audacity nimmt auf, schneidet, mischt, verfremdet und restauriert Audio - so peppt man z.B. die alte Schallplattensammlung auf. Aber natürlich kann das Tool auch einfach zum komfortablen Umwandeln von Musik verwendet werden. So oder so ist für die Verwendung und Bearbeitung von MP3 die Installation des LAME notwendig.

Audacity Download Aufnahme

Geschwindigkeit und Tonhöhe mit Audacity anpassen

Audacity bearbeitet Audiodateien auf vielfältige Weise bearbeiten. So lassen sich beispielsweise Geschwindigkeit und Tonhöhe anpassen, Frequenzen betonen, filtern und vieles mehr. Im Downloadbereich liegt ein Link zum LADSPA Plugin-Pack bereit, das über 90 kostenlose Plugins für Audacity enthält. Hier stehen sinnvolle Werkzeuge für das Entfernen von Rauschen und Brummen zur Verfügung, wie auch lustige Klangspielereien wie Retro Flanger etc.

Schnittstelle für VST-Plugins

Richtig interessant ist der Audacity Download für die Nutzer von VST-Plugins. Der ebenfalls im Downloadbereich erhältliche VST Enabler sorgt dafür, dass Audacity auch VST spricht. Die VST-Schnittstelle ist die am weitesten verbreitete Schnittstelle für Audio Plugins unter Windows. Der VST Enabler muss nur entpackt und ins Plugin-Verzeichnis von Audacity kopiert werden, schon eröffnet sich der Zugriff auf Profi-Plugins in Hülle und Fülle.

Audacity Download Effekte

Automatisches Finden des Songtempos

Aber der Editor beherrscht auch das automatische Finden des Songtempos oder das unlimitierte Rückgängigmachen ausgeführter Aktionen - praktisch! Freunde aufwändiger und glänzender Benutzeroberflächen kommen mit Audacity nicht auf ihre Kosten - Anhänger umfangreicher kostenloser Audiosoftware hingegen schon.

Audacity Download Sync-Lock

Interessante Features für audiophile Naturen

Audiophile Naturen freuen sich über Tongeneratoren für weißes, rosa und braunes Rauschen, gewobbelte Sinus-, Rechteck-, Sägezahn-Signale, DTMF-Töne, Metronom-Clicks etc. Weitere interessante Features für Musikfreaks sind die Zeitspur zur Justierung der Abspielgeschwindigkeit und die Anzeige der Digital-Audiospuren wahlweise als lineare oder logarithmische Waveform, Spektrogramm oder Pitch. Der kostenlose Audio-Editor nimmt Audiodateien parallel auf, bearbeitet diese und spielt sie ab. Quellen sind beispielsweise ein Mikrofon oder Streaming aus dem Internet. Die Sync-Lock-Funktion hält zwei Audiotracks während des Bearbeitens automatisch synchron.

Gratis-Tonstudio mit übersichtlicher Oberfläche

So gelingt es, Musikstücke zu mixen, sie mit Klangeffekten zu versehen oder die Abspielgeschwindigkeit zu verändern. Mit dem Lärm- und Rauschfilter werden Störungen unkompliziert herausgefiltert. Per Maus und Drag & Drop schneidet der Musikfreund Teile aus Audiodateien heraus und fügt sie an anderer Stelle wieder ein.

Pro

  • Umfangreiche Funktionen
  • Mehrere hundert Filter und Sound-Effekte
  • Geschwindigkeit und Tonhöhe anpassen
  • Viele Plugins
  • VST-Support
  • Auch als portable Version erhältlich

Contra

  • Grafisch wenig beeindruckend
  • Bedienung der Effekte veraltet
Rainer Wagenhäuser

Fazit von Rainer Wagenhäuser zu Audacity

Das Gratis-Tonstudio Audacity spricht nicht nur Audioprofis an. Der kostenlose Audio-Editor kommt mit den gängigen Audioformaten zurecht. Die Oberfläche ist ebenso schlicht wie übersichtlich, die Handhabung nicht allzu kompliziert.

Screenshots von Audacity

Audacity verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.1/5
Audacity hat 82 von 100 Prozent bei 87 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8
Dateigröße:
23.09 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.1.0
Update:
14.04.2015