Shareware.de iqdtec.net

BearShare Lite

Komfortables Filesharingtool für das Gnutella-Netzwerk

Screenshot von BearShare Lite
Foto: BearShare Lite
Hersteller:

Free Peers Inc.

Lizenzart:

Freeware

Preis:

System:

Win 7, 2000, Server 2003, NT, Vista, 98, Server 2008, ME, XP, Win 8

Dateigröße:

3,34 MB

Version:

5.2.5.1

Sprache:

Englisch

Letztes Update:


Oliver

Testbericht zu BearShare Lite

von unserem Redakteur Oliver


Mit dem kostenlosen BearShare Lite wird der beliebte Filesharing-Client BearShare neu aufgelegt. Das kostenlose Filesharing-Downloadtool kommt ohne Werbung aus und wird als einer der Top Downloader für das Gnutella Netzwerk geführt. Dafür sorgen die komfortable Suche, ein detailliertes Setup, die Unterstützung für Magnet Links und Secure Channels sowie die übersichtliche Programmoberfläche inklusive permanent sichtbarem und aus dem Programmfenster auskoppelbarem Downloadmeter und integriertem Media Player.

BearShare Lite Download, Installation und erste Schritte


Der BearShare Lite Download ist schlank und schnell installiert, wenn auch das Angebot für die Installation der ASK-Toolbar gleich zweimal erscheint. Etwas merkwürdig erscheint das nach dem Setup erscheinende Fenster, das ein Häkchen vor einer leeren Zeile offeriert. Wir haben das Häkchen sicherheitshalber mal entfernt, da wir hier mit einem potenziell unerwünschten Vorgang rechnen. Ist der BearShare Lite Download erstmal installiert, öffnet sich beim ersten Start der Setup Wizard für die Ersteinrichtung des Gnutella Downloaders. Hier fragt der Konfigurationsassistent einige Details ab, die allerdings allesamt auch später noch nachjustiert werden können. Dazu zählen etwa der BearShare-Start mit Windows, die Einrichtung der Download-Verzeichnisse sowie die Freigabe eigener Dateiordner.

Wichtig für die Funktion von BearShare ist, dass die Verbindung mit dem Gnutella-Netzwerk sowohl von der auf dem System installierten Firewall zugelassen wird, wie auch vom Router - dazu ist in der Regel der Port 443 freizugeben. Wenn keine Verbindung möglich ist, meldet der BearShare Lite Download das nach einiger Zeit und bietet den Aufruf der zugehörigen Hilfeseite mit weiteren Details an.

Komfortable Suchfunktion mit Suchprotokoll


Die Suche nach Dateien mit BearShare Lite ist einfach zu handhaben und punktet gleich mit mehreren Goodies. Dazu zählen die Auto Completion, eine gezielte Suche nach Dateien aus den verschiedenen Kategorien Dokumente, Bilder, Audio, Musik, Video, Anwendungen und Archiven sowie die Definition von Minimal- und Maximalgröße zu listender Funde und einem integrierten Wort-Spamfilter. Obendrein werden alle Suchanfragen innerhalb einer Session im Suchprotokoll gespeichert. Familienoberhäupter und Saubermänner werden sich indes über den zuschaltbaren Jugendschutz per Passworteingabe im Family Filter freuen.



Downloads und weitere Funktionen


Über Buttons in der Menüleiste erreichen Anwender die unterschiedlichen Bereiche von BearShare Lite. Dazu gehört die oben beschriebene Suche, via Downloads erhält man eine Übersicht der gerade laufenden Saug-Vorgänge, analog dazu verhält es sich bei Uploads mit dem Hochladen von Dateien. In der Library erscheint eine Aufstellung der lokal gespeicherten sowie der freigegebenen Dateien. Diese lassen sich direkt aus dem Programm heraus starten bzw. im integrierten Media Player ansehen. Der unterstützt Playlists sowie Visualisierungen für Audiodateien und kann übrigens in den Optionen als systemweiter Standardplayer für Media Files gewählt werden, hier haben Klassiker, wie der VLC Media Player allerdings funktional klar die Nase vorn.



Ob andere Filesharing-Teilnehmer auf die eigenen Dateien zugreifen dürfen und in welcher Form, justieren P2P-Freunde komfortabel in den Programmeinstellungen. Dazu zählen unter anderem die angebotene Uploadgeschwindigkeit sowie der maximal verbundenen Downloader und das Freigeben teilweise heruntergeladener Files. In Sachen Download wiederum können Freunde "sauberer" Downloads via Optionsmenü den Secure Mode zum ausschließlichen Aufrufen von Suchergebnissen sicherer Quellen sowie verifizierter Magnet Links aktivieren. Eine feine Sache ist zudem automatische Verringerung der verwendeten Bandbreite, wenn der Anwender im Internet unterwegs ist und BearShare im Hintergrund oder minimiert. Die zugehörige Option heißt Low Power. Welche Bandbreite BearShare Lite für Hosting, Upload und Download verwendet, lässt sich übrigens ebenfalls separat justieren.

Guter Gnutella Downloader, sobald man verbunden ist


Die Einrichtung der Verbindung zum Peer-To-Peer-Netzwerk Gnutella nach dem BearShare Lite Download ist wohl die größte zu nehmende Hürde auf dem Weg zu jeder Menge kostenlosen P2P-Saugs. BearShare Lite punktet mit wirklich ausgefeilten Einstellungen und ist simpel in der Handhabung. Eine komfortable Suche sowie die übersichtliche Darstellung von Up- und Downloads machen einen ebenso guten Eindruck wie der zuschaltbare integrierte Chat. Wer sich heutzutage noch im Filesharingbereich bewegen möchte, findet dafür hier ein gutes Werkzeug.

+ Pro
  • Frei von Werbung & Spyware
  • Komfortable Suchfunktion mit Protokoll
  • Zuschaltbarer integrierter Chat
- Contra
  • Keine deutsche Version erhältlich

Kaufsoft Topseller

Download

Leser-Wertung: BearShare Lite

Ihre Bewertung:

Freeware User geben BearShare Lite 69 von 100 Prozent auf Grundlage von 7 Bewertungen.

Screenshots von BearShare Lite



weitere Screenshots


Diese Software könnte Sie auch interessieren

BearShare Lite Download verlinken

HTML-Code Code zum Einbinden in ein Forum

Kopieren Sie den Code und fügen Sie diesen auf der gewünschte Seite ein

Freeware.de - Das Download Portal für kostenlose BearShare Lite Downloads.
Freeware.de - die Download Plattform für kostenlose Software © by Shareware.de SWV GmbH