Benotungshelfer Softwareicon Benotungshelfer

Mit Benotungshelfer erstellen Lehrkräfte eine Notenskala für Tests und Klausuren. Die Freeware ordnet hierfür Fehlerzahlen oder Rohpunkte den entsprechenden Schulnoten zu. Seiner Herkunft aus Rheinland-Pfalz gemäß rechnet Benotungshelfer auch Notenskalen für die dort Mainzer Studienstufe genannte gymnasiale Oberstufe aus. Der kostenlose Schulassistent lässt auch Halb-Punkt-Schritte zu und legt individuell die prozentuale Punktgrenze für eine Vier minus fest. Abgerundet wird Benotungshelfer durch eine Druckfunktion. Diese bringt die erstellte Skala mittels Desktop-Printer zu Papier.

Pro

  • Skala für Noten und MSS-Punkte
  • Vier minus-Grenze frei wählbar

Contra

Screenshots von Benotungshelfer