Systembereinigung Version 3.13

CloneSpy Softwareicon CloneSpy

CloneSpy durchsucht Festplatten, Netzwerke oder einzelne Verzeichnisse nach Dateiduplikaten. Die Freeware findet zuverlässig alle Doppelgänger, auch wenn diese einen anderen Dateinamen tragen. Überflüssige Dateien kann man direkt aus dem Programm heraus löschen. CloneSpy stellt mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, den Löschvorgang und die Suchmethode ganz nach den eigenen Wünschen einzustellen. Auch der Umgang mit Sicherungskopien und 0-Byte-Dateien-Suche kann vom Anwender festgelegt werden. Die Freeware vergleicht den Inhalt der Dateien. CloneSpy meldet ausschließlich exakte Kopien und putzt sie von der Platte. Es kann also nichts passieren, wenn zwei Dateien zufälligerweise den gleichen Namen tragen. CloneSpy kümmert sich auch um leere Dateien und entsorgt diese rückstandsfrei. Sofern erwünscht, widmet sich die Freeware auch den Dateien, die zwar den gleichen Dateinamen tragen, aber inhaltlich nicht identisch sind. So lassen sich nicht mehr benötigte, ältere Versionen einer Datei auffinden und aussortieren. CloneSpy löscht nicht mehr benötigte Daten schnell und gründlich. Die Freeware schlägt vor, welche Dateiduplikate unbesorgt beseitigt werden können, aber die Entscheidung darüber bleibt dem Nutzer vorbehalten. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Möglichkeit, die als überflüssig erachteten Dateien vorübergehend in einem eigenen Ordner aufzubewahren. Dieser kann dann zu einem späteren Zeitpunkt endgültig ins Nirwana geschickt werden.

Pro

  • Festplatten nach Duplikaten durchstöbern
  • Überflüssige Dateien direkt löschen
  • Suchmethode lässt sich einstellen
  • Vergleich nach Inhalt der Dateien

Contra

  • Nur in englischer Sprache

Screenshots von CloneSpy

Leserbewertung & Eigenschaften

2.5/5
CloneSpy hat 50 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8
Dateigröße:
2.75 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.13
Update:
02.07.2014