Klassiker Version 2.4

Diamond Caves 3 Softwareicon Diamond Caves 3

Diamond Caves 3 dürfte C64- und Amiga-Zockern ziemlich bekannt vorkommen. Das Spiel setzt die Tradition solcher Klassiker wie Emerald Mine oder Boulder Dash auf modernen PCs fort. Entsprechend nostalgisch präsentiert sich Diamond Caves 3 hinsichtlich Grafik, Sound und Gameplay. Per Tastatursteuerung navigiert man seine pixelige Spielfigur durch zunehmend knifflige Level, immer auf der Jagd nach Diamanten und gehetzt vom Zeitlimit zum Erreichen des Ausgangs. Dabei stellen sich dem Spieler nicht nur schwere Felsbrocken und leicht explodierende Bomben in den Weg, sondern in manch einem Level auch fiese Gegner... Wer sich früher schon nicht von den Vorbildern Boulder Dash und Emerald Mine losreißen konnte, für den stellt Diamond Caves 3 ein Riesenspaß dar, der dank 50 Leveln und einem Multiplayer-Modus für eigene Szenarien auch so schnell kein Ende nimmt.

Einschränkungen von Diamond Caves 3

Die Testversion beinhaltet 50 Level.

Pro

  • Riesenspaß für Nostalgiker
  • Mehrspielerfähig

Contra

  • Nichts für Fans moderner Spiele

Screenshots von Diamond Caves 3