DreamChess Softwareicon DreamChess

DreamChess bringt das klassische Brettspiel Schach mit schnittiger 3D-Grafik auf den Monitor. Die Auswahl der Spielbretter reicht von gediegenem Holz über spiegelnde Glasflächen bis hin zu einer einfachen 2D-Optik. DreamChess wartet mit einer mittelstarken Schach-KI namens Dreamer auf. Wer will, kann auch andere XBoard-kompatible Schach-Engines wie Crafty oder GNU Chess in die Freeware einbinden. Der kostenlose Schachcomputer geizt nicht mit netten Extras wie wechselbaren 3D-Grafiken, Hintergrundmusik, einer Zugliste sowie einer praktischen Undo-Funktion für missglückte Spielzüge. Jeder Spielstand lässt sich zudem im PGN-Format abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen. DreamChess erfreut Liebhaber des Spiels der Könige mit ansprechender 3D-Grafik und erweiterbarer Schach-KI. Schachfreunde sollten sich durch die vergleichsweise niedrige Versionsnummer von DreamChess nicht abschrecken lassen. Der kostenlose Schachcomputer macht sowohl in Bezug auf Optik und Komfort eine durchweg gute Figur.

Pro

  • Speicherfunktion
  • 3D-Schachbrett
  • Schach-KI austauschbar

Contra

  • Kein Netzwerk-Modus

Screenshots von DreamChess