Drupal Softwareicon Drupal

Drupal ist ein sogenanntes CMS (Content Management System). Einmal installiert, erlaubt es auch Redakteuren ohne HTML-Kenntnisse die Einstellung von Artikeln auf einer Website.

Verwaltung von Webseiten mit dem Drupal Download

Drupal erfordert zur Installation einen Server mit PHP und MySQL. Das System erstellt suchmaschinenfreundliche (statische) URLs und bringt ein ausgeklügeltes Rechtesystem mit. Jedem Nutzer können individuelle Privilegien im System zugeordnet werden. Eine Vielzahl von Modulen macht die Erweiterung des Funktionsumfangs leicht, während Themes auch die optische Anpassung erlauben. Insbesondere die Verzahnung mit Blogtools ist gelungen. Die Blogger-API ermöglicht es, dass die Drupal Site mit einer Vielzahl von dritten Programmen aktualisiert werden kann. Drupal kann seine Inhalte via RDF/RSS-Feed anderen Websites zur Verfügung stellen.

Drupal ist neben Joomla, WordPress und Typo3 eines der beliebtesten Content Management Systeme. Die deutsche Sprachdatei kann zusätzlich heruntergeladen werden, um das CMS in deutscher Sprache zu verwenden. Weitere CMS-Programme stehen in unserem Software-Katalog zur Verfügung.

Pro

  • Flexibles CMS auf MySQL-Basis
  • Viele Designs und Erweiterungen verfügbar
  • Verwaltung von Benutzerrechten

Contra

  • Deutsche Übersetzung hinkt etwas hinterher

Screenshots von Drupal