Excel-Dienstplan-V3 Softwareicon Excel-Dienstplan-V3

Excel-Dienstplan-V3 wird in diese Form nicht mehr eigenständig angeboten, sondern ist Bestandteil des Excel-Dienstplan, den wir ebenfalls zum Download bereitstellen. Excel-Arbeitsmappen-Lösung zum teilautomatisierten Erstellen von Dienstplänen mit Arbeitszeitkonto-Führung, Job-Automatik und Soll- / Ist-Stärke-Vergleich (Personalstärke pro Job). Es können pro Tag vier verschiedene Jobs auf 30 Mitarbeiter verteilt werden, die Anzahl der pro Job eingeteilten Mitarbeiter wird errechnet und mit der vorher festgelegten Sollstärke verglichen. Die Eingabe geteilter Dienste ist möglich. Für jeden Mitarbeiter wird der Differenzbetrag zwischen vereinbarter und geleisteter Arbeitszeit über einen Zeitraum von 53 Kalenderwochen fortlaufend saldiert. Arbeitszeiten können nicht berechnet werden, wenn die Dienstzeit bis in den nächsten Tag hineinreicht, d.h. über 24:00 Uhr hinausgeht (diese Funktion wird in Excel-Dienstplan V4 zur Verfügung gestellt). Vorausgesetzt wird Microsoft Excel (sowie Grundkenntnisse in dessen Anwendung) oder OpenOffice. Versand als CD-ROM oder Download als Zip-Datei (im Download-Bereich).

Einschränkungen von Excel-Dienstplan-V3

Voller Funktionsumfang für vier Mitarbeiter

Screenshots von Excel-Dienstplan-V3