Bau & Handwerk Version 1.0

Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE Softwareicon Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE

Die Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE greift Tätigen der Baubranche beim Berechnen des namensgebenden Wertes zu verlegender Stromkabel unter die Arme. Der Rechner bezieht dabei nicht nur den Spannungsfall mit in die ermittelten Werte ein, sondern auch Faktoren wie beispielsweise die Verlegeart.

Querschnittsberechnung nach VDE zum Download für Elektrotechniker

Die entstehende Temperatur in den Stromleitern wird ebenso berücksichtigt wie die Vorsicherung. Die Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE rechnet auf Grundlage dieser Eingabe die benötigte Dicke der Stromleitungen ohne großen Aufwand und gemäß der geltenden DIN-Vorschriften (VDE 0298-4:2003-8). Mit dem Querschnittsberechnung Download haben Elektrotechniker die Möglichkeit, einen Projektnamen und einen Bearbeiter, sowie einen abschließenden mehrzeiligen Kommentar einzutragen. Alle Felder mit vordefinierten Werten haben wahlweise ein Drop-Down-Menü oder lassen sich über eine direkte Eingabe ändern.

Querschnittsberechnung VDE Download

Kabelquerschnitt überprüfen und Kabelauslegung dokumentieren

Der Querschnittsberechnung nach VDE Download spricht vor allem Elektrotechniker, aber auch andere in der Baubranche tätige Handwerker an. Wer schnell ein Kabel auslegen oder einen Kabelquerschnitt überprüfen möchte, hat dazu meist nur eine eigene simple Tabelle zur Hand, mit der überschlägig anhand des Spannungsfalls berechnet wird. Die kostenlose Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE geht einen Schritt weiter und erweist sich als nützlicher Helfer, um schnell und effektiv Kabel auszulegen, den Querschnitt zu überprüfen und die Kabelauslegung zuverlässig zu dokumentieren.

Dokumentation ausdrucken und zu den Projektunterlagen legen

Anstatt alleine den Spannungsfall zu betrachten, werden auch andere relevante Faktoren wie Häufung, Temperatur, Vorsicherung, Strombelastbarkeit und Verlegeart berücksichtigt und dokumentiert. Die Excel-Tabelle setzt die DIN VDE zu einem Großteil um. Übersichtlich und geführt gibt der Anwender die erforderlichen Informationen ein. Er erhält daraufhin Informationen über den Mindestquerschnitt angezeigt oder prüft einen vorgegebenen Querschnitt auf seine Zulässigkeit. Die Dokumentation lässt sich ausdrucken und kann als Nachweis für die eigenen Berechnungen zu den Projektunterlagen gelegt werden. Zum Leistungsumfang des Berechnungstools gehören folgende Punkte:

  • Berechnung für Leitungen für feste Verlegung
  • Verlegearten A1-G (keine Erdverlegung)
  • Freie Spannungswahl
  • Berechnung über Strom oder Leistung
  • Umgebungstemperaturen von 10-65°C
  • Häufung (Rohr, Wand, Kanal): bis 20 Kabel
  • Häufung (Kabelpritsche/Leiter): bis 9 Kabel
  • Freie Eingabe der Sicherungseinrichtungen und Netzimpedanz

Querschnittsberechnung nach VDE Download Tabelle

Reine Demo ohne Datenfelder zum Ausfüllen

Über ein Auswahlfeld lässt sich die angefertigte Dokumentation auf die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch umschalten. Weitere Sprachen können vom Anwender selbst übersetzt und integriert werden. Zu beachten gilt, dass es sich bei der hier vorliegenden Datei um eine reine Demoversion handelt. Diese gibt zwar einen Ausblick auf die Bedienung der Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung, enthält aber keine Datenfelder zum Ausfüllen. Weitere Programme aus dem Bereich "Bau & Handwerk" zum kostenlosen Download finden Sie in unserem Software-Katalog.

Einschränkungen von Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE

Nicht funktionsfähige Flash-Demo.

Pro

  • Übersichtliche Programmoberfläche
  • Exakte Berechnung gemäß DIN VDE
  • Sprachumschaltung
  • Für die Dokumentation gut geeignet

Contra

  • Reine Demo-Version
Rainer Wagenhäuser

Fazit von Rainer Wagenhäuser zu Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE

Elektrotechniker und andere Handwerker erhalten mit dem Querschnittsberechnung nach VDE Download einen wertvoller Helfer zur Berechnung des Querschnitts von Stromleitungen gemäß DIN VDE. Wer sich Zeit und Arbeit sparen möchte und ganz auf Nummer sicher gehen möchte, greift zur vorliegenden Tabelle.

Screenshots von Excel-Tabelle zur Querschnittsberechnung nach VDE