FRITZ Box 7312 Firmware Softwareicon FRITZ Box 7312 Firmware

Das kostenlose Firmware-Update für die Fritz!Box 7312 behebt kleinere technische Mängel und rüstet den Modem-Router aus dem Hause AVM, der die Funktionen WLAN-N-Funk, Fast-Ethernet, Telefonanlage und Anrufbeantworter beherrscht, mit neuen Features aus.

FRITZ Box 7312 Firmware Download behebt Sicherheitslücken

Der FRITZ Box 7312 Firmware Download schließt unter anderem eine unberechtigte Zugriffsmöglichkeit auf die FRITZ!Box und bietet einen WLAN-Gastzugang als "Privaten Hotspot". Weitere neue Features sind Live TV mit Tablet, Notebook und Smartphone, die Kindersicherung mit einem gemeinsamen Budget für mehrere Geräte und erweiterte Push Services, die automatisch per E-Mail informieren. Der MyFRITZ!-Zugang zu Sprachnachrichten für mobile Geräte wurde verbessert und einige neue Funktionen für Telefonie wie die Unterstützung für Gegensprechanlagen und ein SIP-Anlagenanschluss sind hinzu gekommen. Eine Diagnosefunktion überprüft nun DSL, Internet und Heimnetz. Erwähnenswert ist auch die vereinfachte Einrichtung von VPN, optimiert für iOS-Tablets und -Smartphones.

Einrichtung eines sicheren privaten Hotspots

Wer seinen Gästen mit der FRITZ!Box einen sicheren privaten Hotspot anbieten möchte, sollte das Firmware Update laden. Der private Hotspot baut die Möglichkeiten des bisherigen Gastzugangs erheblich aus. Die WLAN-Nutzung durch die Gäste ist dabei vollständig vom eigenen Heimnetz getrennt. In der Voreinstellung sind über den Hotspot Surfen und E-Mail Dienste möglich. Das aus der Kindersicherung bekannte BPjM-Modul lässt sich zum Sperren von indizierten Webseiten verwenden.

FRITZ Box 7312 Firmware Download

Nutzungsinformationen per Push-Mail erhalten

Der private Hotspot kann auf Wunsch automatisch über einen vom Anwender festgelegten Zeitplan geöffnet und geschlossen werden. Die Nutzung des Hotspots wird akribisch protokolliert und der Anwender erhält alle Nutzungsinformationen täglich per Push-Mail zugesandt. Für eine einfache Handhabung sorgt die praktische Übersicht zum Ausdrucken der WLAN-Zugangsdaten für das eigene WLAN und das der Gäste. Hier darf auch der QR-Code für den Hotspot nicht fehlen, um sich komfortabel per Smartphone oder Tablet mit dem Internet zu verbinden.

TV-Programm auf Tablet oder Notebook übertragen

Wer das Live-TV-Programm an seinem Tablet oder Notebook ansehen möchte, kann dies mit dem neuen FRITZ!OS, wenn er über einen DSL-Anschluss IP-TV bezieht. Die FRITZ!Box überträgt das IP-TV-Signal des DSL-Anschlusses per WLAN an die mobilen Geräte. Mehrere unverschlüsselte TV-Programme können parallel gesehen werden, sowohl in SD- als auch in HD-Auflösung.

FRITZ Box 7312 Firmware optimiert MyFRITZ! und Kindersicherung

Auch die von FRITZ!OS angebotenen Komfortdienste MyFRITZ! und Kindersicherung wurden im aktuellen FRITZ Box 7312 Firmware Download ausgebaut. So kann sich der Anwender über die Telefonnummer von Anrufen per E-Mail informieren lassen und ist immer im Bild, wer ihn zu Hause erreichen möchte. Eine neue Diagnosefunktion unterstützt bei Problemen mit DSL oder WLAN. Der Cloud-Dienst MyFRITZ! von AVM ist außerdem in den Bereichen Anrufliste und Sprachnachrichten überarbeitet und erweitert worden. Weitere Treiber des Herstellers AVM finden Sie zum kostenlosen Download in unserem Software-Angebot.

Neue Features und weniger Sicherheitslücken Updates für die Fritz!Box bringen stets viele neue Features und Optimierungen, von der Erhöhung der WLAN-Reichweite bis hin zur Nachrüstung neuer Funktionen und Standards. Das FRITZ Box 7312 Firmware Download von AVM merzt außerdem einige kleinere Fehler und größere Sicherheitslücken aus.

Pro

  • Einfache Installation
  • Schließt Sicherheitslücken
  • Bugfixes & Features für die Fritz!Box
  • Bessere Leistung und mehr Funktionen

Contra

Screenshots von FRITZ Box 7312 Firmware