Geburtstagskalender 2.45 Softwareicon Geburtstagskalender 2.45

Geburtstagskalender bietet einen praktischen Kalender mit Erinnerungsfunktion für Geburts- und Feiertage. Jedem Termin beziehungsweise Geburtstagskind lässt sich ein Bild sowie automatisch das Sternzeichen zuordnen. Wahlweise erinnert der Helfer beim Start von Windows oder zu einem festgelegten Zeitpunkt an bevorstehende Festtage. Die Erinnerungsfunktion von Geburtstagskalender kann zwischen 0 und 99 Tagen vor dem jeweiligen Geburtstag aktiviert werden. Die Erinnerungen zeigt die Software bei Systemstart oder zu einer festgelegten Zeit an und erinnert auch klanglich an Geburtstage. Die integrierte Datensicherung und Rücksicherung kann auch zur Datenübertragung auf weitere Computer benutzt werden. Eine Jahresübersicht aller Geburtstage lässt sich auf einer DIN-A4-Seite ausdrucken. Wer bereits entsprechenden Dateien mit Geburtstagslisten vorliegen hat, importiert diese komfortablerweise in Geburtstagskalender, vorausgesetzt, diese liegen als CSV- oder Excel-Dateien vor. Zudem verschickt der Gratulant nunmehr Glückwunsch-Mails auch in SSL-verschlüsselter Form. Geburtstagskalender macht als so genannter Reminder für Geburts- und Feiertage einen soliden Eindruck. Die Demoversion ist zeitlich nicht begrenzt. Es können allerdings maximal drei Einträge erfasst werden.

Einschränkungen von Geburtstagskalender 2.45

In der Testversion können maximal drei Geburtstage oder Feiertage eingetragen werden.

Pro

  • Erinnert an Geburtstage und Termine
  • Ordnet Bilder & Sternzeichen zu
  • Sound-Erinnerung

Contra

Screenshots von Geburtstagskalender 2.45