IE Tab für Chrome Softwareicon IE Tab für Chrome

IE Tab für Google Chrome öffnet Webseiten mit der Rendering-Engine des Internet Explorer im Google Browser. Die kostenlose Extension erlaubt die Anzeige von Webseiten in Chrome, die normalerweise die Verwendung des Microsoft Browsers erfordern. IE Tab für Chrome verankert sich mit einer kleinen Schaltfläche neben dem Adress-Eingabefeld im Browser-Fenster. Mit einem einfachen Mausklick wechselt man zwischen den Rendering-Engines von Chrome und Microsoft Internet Explorer hin und her. Alternativ öffnet man ausgewählte Seiten automatisch in einem Tab mit der Rendering-Maschine des IE. Die aus dem Internet Explorer gewohnten Optionen lassen sich in den Einstellungen von IE Tab für Chrome für jeden Tab einzeln einstellen. IE Tab für Chrome macht Internet Explorer affine Webseiten fit für die Anzeige im Browser von Google. Kurzum: Ein praktischer Helfer für Chrome-User, die nicht auf die volle Kompatibilität mit IE-Standards verzichten möchten.

Pro

  • Kostenlos
  • Zahlreiche Einstellungen
  • Gute Integration in Chrome

Contra

  • Nichts Bemerkenswertes

Screenshots von IE Tab für Chrome