Synchronisieren Version 1.2.10

KumoSync Softwareicon KumoSync

KumoSync gleicht Google Docs-Dateien mit der lokalen Festplatte ab. Der Synchronisierer bindet den Google Docs-Account an ein eigenes lokales Verzeichnis oder sogar einen Laufwerksbuchstaben. Google Docs erfreut sich großer Beliebtheit: Mit Googles Cloud-Dienst stehen wichtige Briefe und andere Korrespondenz überall zur Bearbeitung bereit. Bislang ließ Google Docs jedoch einen automatischen Abgleich mit Windows vermissen. In diese Lücke prescht KumoSync vor. Die Shareware verbindet einen oder mehrere Google Docs-Accounts und gleicht die Dateien zwischen PC und Online-Dienst ab. Bei Bedarf findet die Synchronisation ohne Meldung und dezent im Hintergrund statt. So muss eine Cloud aussehen. Durch die nahtlose Integration von Google Docs in Windows durch KumoSync erfährt das papierlose Büro eine neue Bedeutung. Weitere Infos zu KumoSync im Freeware.de-Blog: Cloud-Backup ohne Dropbox: Google Docs Sync

Einschränkungen von KumoSync

Der Hersteller macht keine Angaben zu den Einschränkungen der Testversion.

Pro

  • Einbindung mehrerer Google-Accounts
  • Sync im Hintergrund

Contra

Screenshots von KumoSync

KumoSync verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
KumoSync hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
2.56 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.2.10
Update:
04.07.2013