Lemming Ball Z Softwareicon Lemming Ball Z

Außer den Protagonisten hat es mit Lemmings nicht mehr wirklich viel gemein. Lemming Ball Z rüstet die kleinen süßen Klippenspringer mit überdimensionaler Bewaffnung aus - so kann man es mit mehreren Spielern mal so richtig krachen lassen, ohne dass allzuviel Brutalität im Spiel wäre. Wahlweise spielt man gegen den PC, oder mit zwei menschlichen Spielern an einem Computer sowie im Multiplayer via LAN oder Internet. In vier Spielmodi stehen eine ganze Menge verschiedener Spielwelten zur Verfügung, wo die knuddeligen Fighter sich so richtig austoben können. Der Computer lässt sich in der Schwierigkeit anpassen, zudem passt sich das Spiel automatisch an die Begebenheiten der Computerhardware an. Ansonsten ist man mit ein paar Klicks mitten im Gefecht. Das ist grafisch nicht auf dem Höhepunkt der Zeit und protzt auch nicht mit übermäßiger Effekthascherei, macht aber richtig Laune - spätestens dann, wenn man sich einige der zahlreichen Special Moves angeeignet hat, die Lemming Ball Z zu bieten hat. Kleine Männchen und riesen Wummen - Lemming Ball Z bietet Multiplayer-Ballerspaß pur, lässt dabei Schimpfworte wie Blutdurst und Gemetzel nicht mal andeutungsweise vermuten.

Pro

  • Die Lemminge ziehen in den Krieg
  • Grandioser Ballerspaß

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Lemming Ball Z