Elektronik Version 1.0 Beta

Peak2Light

Peak2Light ist eine Freeware-Windows-Applikation zur programmatischen Ansteuerung von acht Lampen/Lichteffektgeräte im Rhythmus zu Musik. Das Programm ist für den Einsatz in Diskotheken, Bars, Kneipen oder auch im kleinen Partykeller zuhause konzipiert. Das Programm analysiert anhand des Musikspektrums den Maximalpegel bestimmter Frequenzen (auswählbar) und schaltet bei jedem Ausschlag die angeschlossenen Lampen ein oder aus. Das dabei geschaltete Muster kann zufällig oder durch vom Benutzer definierten, beliebig vielen und beliebig langen Programmen erfolgen. Daneben ist eine zufällige oder manuelle Schaltung der Lampen möglich. Der PC muss eine parallele Schnittstelle haben („Printer-Port“), geeignet sind auch bestimmte USB-Adaper. An diese Schnittstelle wird dann der KEMO-Bausatz Nr. B210 angeschlossen. Peak2Light erkennt den Standard-Parallelport automatisch und steuert daher den daran angeschlossene Bausatz automatisch an. An den KEMO-Bausatz können dann acht ohmsche oder induktive Lasten bei 230Volt (max 3A/Kanal) angeschlossen werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Peak2Light hat 100 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, 98
Dateigröße:
722.50 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0 Beta
Update:
21.02.2015