Registry Version 2.1

Registry Optimierer Softwareicon Registry Optimierer

Registry Optimierer macht seinem Namen alle Ehre und kümmert sich um fehlerhafte Einträge in der Registrierungsdatenbank des Betriebssystems. Der kostenlose Tuner entfernt zudem auf Wunsch Einträge aus dem Autostart-Menü und beschleunigt so den Start des Rechners. Zu den Funktionen des Registry Optimierer zählt aber nicht nur das Löschen ungültiger, veralteter oder fehlerbehafteter Programmregistrierungen und -verknüpfungen. Dank eines Defragmentierers strafft die Freeware die verbleibenden Inhalte der Registry und sorgt so für ein schnelleres Aufrufen installierter Anwendungen. Erfahrene Windows-User öffnen zudem per Mausklick den Registry-Editor und legen selbst Hand an. Für den Fall fehlerhafter Optimierungen legt der Optimierer im Vorfeld ein Backup an, welches im Notfall neu eingespielt wird und den PC wieder in Gang setzt. Außerdem bringt Registry Optimierer einen eigenen Uninstaller mit, der nicht mehr benötigte Software möglichst rückstandsfrei aus dem System entfernt. Als besonders praktisch erweist sich zudem ein Reparaturset für das Microsoft Office. Dieses Werkzeug setzt beschädigte Installationen der Bürohelfer per Mausklick wieder instand. Hinweis: Diese Software wird vom Hersteller nicht mehr weiterentwickelt. Für vergleichbare Funktionen bieten wir Registry CleanUP zum Download an.

Pro

  • Repariert & optimiert die Registry
  • Uninstaller für überflüssige Software
  • Backup & Recovery für die Registry
  • Optimiert den Windows-Autostart

Contra

  • Wird nicht mehr weiterentwickelt

Screenshots von Registry Optimierer

Leserbewertung & Eigenschaften

3.81/5
Registry Optimierer hat 76 von 100 Prozent bei 57 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, NT, Vista, 98, ME
Dateigröße:
1.61 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.1
Update:
21.02.2015