Passwort Safe Version 1.0.0.3

safey Softwareicon safey

safey verschlüsselt und schützt Daten auf dem USB-Stick. Persönliche Dokumente sichert das Safe-Tool auch an fremden Rechnern vor unbefugtem Zugriff. Zudem werden E-Mail- und Foren-Passwörter wirkungsvoll geschützt. Der Anwender führt safey direkt vom USB-Stick aus. Alle auf dem mobilen Speicher enthaltenen PDF-Dokumente, Bilder und persönlichen Dateien befinden sich in einer Programmdatei. Beim ersten Start wird der Tresor angelegt. Es ist zu empfehlen, ein Passwort aus Zahlen zu wählen und es über die Bildschirmtastatur einzugeben. So bleibt man relativ sicher vor Keyloggern. Neben Passwörtern für Internetdienste wie Webmail nimmt das Verschlüsselungsprogramm auch beliebige Dateien in sich auf. Auf Wunsch unterstützt safey den Anwender bei der Erstellung eines sicheren Passworts. Möchte man die Daten mitnehmen, muss nur die ausführbare EXE-Datei auf den Speicherstick kopiert werden. Alle Daten sind in der Programmdatei enthalten. Das All-in-One-Konzept überzeugt. Bei den meisten Safe-Programmen muss man auf dem fremden Rechner erst noch das entsprechende Tool zur Entschlüsselung einrichten. Mit safey entfällt dieser Schritt. Einfach nur das portable Programm ausführen, den Tresor-Code eingeben und auf die Daten zugreifen – wie bei einem richtigen Safe.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • Aufgeräumte und moderne Benutzeroberfläche
  • Verschlüsselung von beliebigen Dateien
  • Einteilung von Kennwörtern in Kategorien
  • Keine weiteren Programme erforderlich

Contra

Screenshots von safey

safey verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.5/5
safey hat 50 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8
Dateigröße:
5.56 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.0.3
Update:
21.02.2015