Styles Version 2.1.3

Stardock Fences Softwareicon Stardock Fences

Stardock Fences unterstützt bei der Organisation des Desktops bzw. dort abgelegter Symbole. Das Prinzip ist simpel und effektiv: Desktop-Symbole werden einer Gruppe zugeordnet und einzelnen Gruppen ein bestimmter Bereich des Desktops. Fortan wohnen die zugeordneten Icons nur noch in diesem Bereich. Bei der ersten Ausführung nach der Installation arrangiert Stardock Fences bereits eigenständig die vorhandenen Symbole und sortiert sie anhand einer automatischen Erkennung, die auch fürs Erste gar nicht schlecht funktioniert. Vor dem Herumexperimentieren mit neuen Anordnungen oder auch vor dem Umschalten auf andere Auflösungen empfiehlt sich ein Desktop-Snapshot, der Position und Arrangement der Symbole speichert und mit wenigen Klicks wiederherstellen kann. Die Snapshot-Funktion spart im Falle eines Falles Zeit und Nerven - praktisch! Braucht man mal Platz auf dem Windows-Schreibtisch, so werden per Doppelklick alle Desktop Icons ausgeblendet - und wieder ein. Stardock Fences ist ein prima Helfer für alle, die oft und gern mit Desktop-Symbolen jonglieren.

Einschränkungen von Stardock Fences

Die Testversion ist 30 Tage voll funktionsfähig.

Pro

  • Originelle Organisation
  • Änderungen von Farbe und Helligkeit
  • Desktop-Snapshot

Contra

Screenshots von Stardock Fences