Transmute Softwareicon Transmute

Der kostenlose Helfer Transmute konvertiert Lesezeichen zwischen den Formaten verschiedener Webbrowser. Die Freeware wandelt Favoriten beziehungsweise Lesezeichen zwischen den Formaten nahezu aller Browser wie Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari, Opera, , Konqueror oder Google Chrome um. Transmute setzt ein installiertes Microsoft .NET Framework auf dem Rechner voraus. Die aufgeräumte Oberfläche des kostenlosen Helfers präsentiert Anwendern ein Auswahlmenü, in dem man die Browser auswählt, zwischen denen Bookmarks konvertiert werden sollen. Ein Mausklick auf die Schaltfläche "Export" startet den Umwandlungsprozess. Transmute kommt neben den Platzhirschen Firefox, Opera, Safari und Internet Explorer auch mit weniger verbreiteten Browser-Vertretern wie Konqueror, SeaMonkey und XBEL zurecht. Übrigens: Zum Eindeutschen von Transmute steht im Downloadbereich in deutsches Sprachpaket bereit. Die enthaltene .resources-Datei kopiert man einfach nach der Installation von Transmute in's zugehörige Programmverzeichnis. Anschließend steht die deutsche Sprache im Programm unter "Language" zur Auswahl. Mit dem kostenlosen Transmute bringt man die Lieblingsbookmarks ohne Kopfschmerzen von einem in den anderen Browser. Da die Freeware viele Browser alternativer Betriebssysteme unterstützt, rettet der Helfer bei einem Wechsel des Betriebssystems die Favoritenliste auf das neue System.

Pro

  • Kostenlos
  • Transportiert Favoriten zwischen Browsern
  • Versteht sich mit allen gängigen Browsern

Contra

Screenshots von Transmute