Webcams Version 7.08

VideoCAD Lite Softwareicon VideoCAD Lite

VideoCAD Lite visualisiert Planungen auch komplexer Systeme zur Videoüberwachung. Hierfür bietet die Shareware dreidimensionale Gestaltungswerkzeuge, mit deren Hilfe die Positionierung der Kameras in Räumlichkeiten am Rechner erprobt werden kann. Hierfür stellt VideoCAD Lite nicht nur einen Raumplaner samt Einrichtungsgegenständen und Personen zur Auswahl, sondern auch die Linsen gängiger Kameramodelle. Dank virtueller Kamerafahrten identifiziert der Planer eventuelle tote Winkel schon vor der baulichen Umsetzung. Auch die entstehenden Videobilder am Tage sowie in der Nacht simuliert der CAD-Assistent. Zudem berechnet man direkt im Programm benötigte Kabellängen für die Überwachungsanlagen. Als praktisch erweisen sich zudem Schnittstellen für die bekannten CAD-Programme 3ds Max sowie SketchUp. Dank dieser importiert VideoCAD Lite bereits vorliegende Bauten, Personen oder sonstige Elemente zur Verwendung in seinen Grafiken.

Einschränkungen von VideoCAD Lite

30 Tage Testversion mit leichten funktionellen Einschränkungen

Pro

  • Spezialsierter Planer für Videoüberwachung
  • Simuliert Tag- & Nachtbilder
  • Identifiziert tote Winkel
  • Importiert 3ds Max- & SketchUp-Daten
  • Daten gängiger Kameralinsen

Contra

Screenshots von VideoCAD Lite