Virtual Audio Cable Softwareicon Virtual Audio Cable

Download

* Download Informationen

Virtual Audio Cable erstellt virtuelle Verbindungen zwischen Audioein- und -ausgängen. So ermöglicht die virtuelle Strippe beispielsweise Aufnahmen interner Audiosignale mit Programmen, die diese Funktion gar nicht unterstützen. Oder man mischt das Audiosignal mehrerer Anwendungen zusammen und nimmt es mit einem weiteren Programm auf.

Virtual Audio Cable Download und Installation

Der Virtual Audio Cable Download ist sehr schlank und bringt in einem Paket die Installationsdaten für 32- und 64-Bit Windowsversionen mit. Hat man bereits eine ältere oder auch eine nicht funktionierende Installation von VAC auf dem PC, ist vor dem Setup die Deinstallation dieser Version fällig. Das Setup weist deutlich darauf hin, dass ansonsten nicht nachvollziehbare Probleme mit den Audiotreibern auftreten können. Um eine ältere Version zu deinstallieren, ist das Beenden aller aktiven Audioprozesse notwendig, die auf das virtuelle Audiokabel zugreifen könnten. Das sind also offenen Audio Player und weitere Anwendungen, wie etwa der Browser.

VAC: Kabel ziehen ohne Kabelsalat

Für Audioprofis ist der Virtual Audio Cable Download mit wenigen Worten komplett erklärt: Gezieltes Routing von Audiosoftwares an bis zu 20 virtuelle Audioeingänge. Und nochmal für Einsteiger: Kann ein Audiorekorder beispielsweise nur von einem Soundkarteneingang aufnehmen, so ist etwa die Aufnahme aus einem MP3 Player erstmal nicht möglich. Dafür müsste man ein Kabel vom Audioausgang des Computers zum Audioeingang ziehen, um dann aufnehmen zu können. Eben dies tut Virtual Audio Cable, nur ohne Kabel. Auf diese Weise stehen Audiosignale außerdem in maximaler Qualität zur Verfügung, da hier das Umwandeln des internen digitalen Signals auf den analogen Soundkartenausgang und zurück entfällt. Dafür installiert VAC bis zu 20 Ein- und Ausgänge. Nach dem Setup ist erstmal nur ein virtueller Ausgang vorhanden, möchte man hier nachlegen, ist die Ausführung des Control Panels nötig. Auch hier gilt: Es müssen alle aktiven Audioprozesse beendet werden, wie oben beim Punkt Deinstallation von VAC beschrieben. Im Control Panel erhöhen Anwender nun nach Belieben die Anzahl der virtuellen Audio Inputs und Outputs. Es stehen außerdem verschiedene Profioptionen wie Samplerate und Bittiefe bereit, zudem verbindet man hier zum Beispiel den Mikrofoneingang mit einem virtuellen Audiokabel. Die Konfigurationsmöglichkeiten sind weitreichend, auch wenn Virtual Audio Cable optisch den Eindruck einer Windows 3.11-Anwendung vermittelt. Die virtuelle Soundkarte sucht ihresgleichen in der Übersicht der kostenlosen Audio Tool Downloads.

Virtual Audio Cable Download

Audiosignale zusammenführen mit Virtual Audio Cable

Um nun beispielsweise einen MP3 Player und einen Videoplayer oder auch einen Synthesizer gleichzeitig aufzunehmen, geht man wie folgt vor:

  • Man weist jedem der Programme über die internen Optionen als Audioausgang das gleiche virtuelle Audiokabel zu.
  • Im Audio Recorder, Audio Editor oder eben einem beliebigen aufnehmenden Programm, weist man als Audioeingang das gleiche virtuelle Kabel zu.
  • Aufnehmen. Spaß haben.

Virtuelle Signale abhören

Ein kleines Manko am Virtual Audio Cable ist, dass man zusammengeführte Audiosignale nicht direkt abhören kann. Sind sie in einem Aufnahmeprogramm als Eingang gewählt und kann man von diesem live das Signal hören, so ist das kein Problem. Falls nicht, muss man hierfür auf ein mitgeliefertes Tool zurückgreifen. Das findet sich in den Ordnern x86 für Win 32-Bit und x64 für 64-Bitsysteme und ist leider leider nur eine Demoversion, die durch eine sich wiederholende Ansage der Testversion durchaus nervt. Hat man sich die Vollversion des Virtual Audio Cable geleistet, ist zum Beispiel auch die separierte Aufnahme von Audiosignalen durch geschickten Einsatz der Audio Repeater möglich. Im folgenden Clip wird erläutert, wie man zum Beispiel den Sound von Spielen aufnimmt und dabei das Audiosignal des TeamSpeak zwar hört, aber eben nicht mitaufzeichnet.

Kleines Tool mit großer Wirkung Der Virtual Audio Cable Download ist im Handumdrehen auf dem System und kann für ganz bestimmte Anwendungsbereiche der Retter in der Not sein - auch wenn man es sicherlich nicht im täglichen Betrieb benötigt. Ob im Heimstudio, für Bastler, oder einfach für Interessierte: Virtual Audio Cable sieht nach nix aus, bietet aber fürs virtuelle Verkabeln von Audiogeräten eine maßgeschneiderte Lösung ohne Kabelsalat. Die kleine Unannehmlichkeit der mitgelieferten Trialversion zum Abhören der virtuellen Audio Lines kann man dabei getrost unter den Tisch fallen lassen, und auch die maximal drei verfügbaren Audio Lines sollten für die meisten Anwendungsbereiche durchaus ausreichen.

Einschränkungen von Virtual Audio Cable

Eingeschränkter Funktionsumfang: Maximal drei virtuelle Lines und Audioeinblendungen im Audio Repeater

Pro

  • Virtuelles verkabeln von Audioanwendungen
  • Kein Kabelsalat
  • Bis zu 20 Ein- und Ausgänge

Contra

  • Optisch veraltet
Download

* Download Informationen

Screenshots von Virtual Audio Cable

Leserbewertung

3.89/5
Virtual Audio Cable hat 78 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Fox Magic Software
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8
Dateigröße:
536.61 KB
Sprache:
Englisch
Version:
4.14
Update:
08.07.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Freeware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.

Beliebteste Software aus Audio & Video

Beliebteste Software aus Audio Software

Tags