Styles Version 1.1.5

VistaSwitcher Softwareicon VistaSwitcher

VistaSwitcher ersetzt den standardmäßigen Windows-Task-Dialog zum Umschalten von laufenden Anwendungen. Der kleine Helfer listet laufende Anwendungen optisch ansprechend auf und bietet obendrein ein paar Zusatzfunktionen. Wahlweise startet VistaSwitcher per Tastendruck (Alt+Tab) oder per Klick auf das Taskleistensymbol und zeigt die aktiven Anwendungen in einer Liste mit zusätzlicher grafischer Vorschau. Dabei können die Programme nach verschiedenen Kriterien sortiert werden: Nach aktiven Prozessen eines Programms, alle Anwendungen auf einem Bildschirm usw. Für den Direktzugriff stehen Tastenkürzel zur Verfügung, alle Funktionen lassen sich aber auch per Maus erreichen. Sehr praktisch: Im Gegensatz zum Windows-eigenen Taskmenü lässt sich VistaSwitcher so justieren, dass das Fenster nach dem Aufrufen nicht wieder verschwindet, sobald man die Tasten loslässt. Das macht die Anwendung nicht nur schicker, sondern auch praktischer als die Microsoft-Variante. Außerdem arrangiert VistaSwitcher durch Drücken von C, V oder H geöffnete Anwendungen in verschiedenen Varianten automatisch auf dem Monitor. Dazu müssen nur die gewünschten Anwendungen aus der Liste gewählt werden, ein Druck auf die entsprechende Taste arrangiert die Programme dann auf dem Bildschirm und justiert automatisch die Fenstergröße. VistaSwitcher sieht gut aus, bietet viele sinnvolle Optionen und Funktionen unter einer schicken Karosserie und ist noch nicht mal sonderlich ressourcenhungrig. Im Downloadbereich stehen übrigens Varianten für 32-bit und 64-bit zur Verfügung.

Pro

  • Praktische Funktionen
  • Schicker Ersatz für den Taskmanager
  • Grafische Vorschau à la Windows 7
  • Kaum Ressourcenverbrauch

Contra

Screenshots von VistaSwitcher

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
VistaSwitcher hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
340.86 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.1.5
Update:
13.05.2012