XWindows Dock Softwareicon XWindows Dock

XWindows Dock bringt das vom Mac her bekannte so genannte Dock auch auf Windows-PCs. Die Freeware stattet den Rechner mit einer schicken Leiste zum Ablegen oft benutzter Programme aus. Per Drag&Drop; fügt man dem Dock seine favorisierten Anwendungen hinzu. An unteren Bildschirmrand erscheinen nun die zugehörigen Symbole. Von hier aus genügt ein Klick, und das gewünschte Tool wird aufgerufen. Das ist nicht nur praktisch, sondern bietet auch was für das Auge. Die Taskleiste kommt in coolen Design auf den PC, außerdem spiegeln sich die Programmicons auf der Ablagefläche der Freeware. Was Optik und Funktionalität angeht, kommt XWindows Dock nicht ganz an Apples Original heran. Beispielsweise hüpfen die kleinen Symbole nicht auf und ab, wenn man mit der Maus darüber fährt. Dafür lässt sich die Taskleiste auch seitlich an die Bildschirmränder platzieren und unterstützt auch Umgebungen mit mehreren Monitoren. Im DOwnloadbereich findet sich zusätzlich zum Programm-Setup übrigens auch ein Plugin-Manager zu XWindows Dock, der unter anderem einen Checker für Gmail-Konten enthält.

Pro

  • Keine Installation notwendig
  • Richtig schickes Desktop-Designelement
  • Praktische Plugins

Contra

  • Bedienung nicht immer einfach

Screenshots von XWindows Dock