SoftwareFamilie

Freeware für die ganze Familie

Einige Familien nutzen mittlerweile Freeware Programme um die Finanzen zu verwalten, die Elektronik und die Geräte des Hauses zu steuern und die Freizeit zu planen. Doch warum gibt es eine solche Zunahme an Software innerhalb der Familie? Die Zunahme liegt daran, dass viele Mitglieder innerhalb der Familie das Medium Internet zunehmend nutzen. Infolgedessen bieten sich dadurch ganz neue Möglichkeiten. So kann die Freizeitplanung viel schneller erfolgen, als wenn man sich vorher durch Kataloge lesen muss. Außerdem halten immer mehr neue Geräte Einzug in den Familienhaushalt. Diese Geräte sind oft so weit fortgeschritten, dass sie von der Familie über das interne Netzwerk gesteuert werden können. Für all diese Aspekte gibt es im Internet Freeware Programme, auf die nachfolgend eingegangen werden soll.

Verwaltung durch die Familie

Zunächst einmal gibt es Software, die die Geräte des Hauses steuern kann. Dadurch wird es Mitgliedern der Familie ermöglicht, zeitgesteuert die Rollos herunterzulassen oder die Heizung anzustellen. Natürlich bieten sich weitaus mehr Möglichkeiten. Wenn zum Beispiel die Haustür mit einem Zahlencode verriegelt bzw. mit einem automatischen Schließmechanismus geschlossen wird, kann die Haustür durch die Familie auch einfach per Software geschlossen werden. Doch neben der Gerätesteuerung bietet sich für die Familie durch Nutzung von Software noch einiges mehr an Möglichkeiten. So gibt es Freeware, die extra für die Familie und deren Freizeitgestaltung programmiert wurde. Je nachdem welchen Freizeitwunsch diese hat, gibt das Programm dann nächste Ziele oder Aktivitäten im Umfeld oder im festgelegten Bereich an. Zusätzlich werden Informationen wie Webseite und Preise zur Verfügung gestellt. Alternativ kann für die Familie auch ein Anfahrtsweg mit Routenplanung berechnet werden. Im Bereich Freizeitgestaltung gibt es aber auch die Möglichkeit Gesellschaftsspiele am Computer zu spielen. Dies ist möglich, da für die Familie extra bekannte Brettspiele wie „Mensch ärger dich nicht“ oder „Siedler von Catan„ als kostenlose Software programmiert wurden sind. Abschließend ist aber vor allem die Finanzverwaltung für die Familie interessant. So können alle Ausgaben und Einnahmen mithilfe von Freeware verwaltet werden. Der Computer kann immer mehr in das tägliche Leben der Familie integriert werden. Da er jedoch nicht immer von Nöten ist, sollte die jeweilige Familie darauf achten kostenlose Programme für die Freizeit und den Normalgebrauch zu nutzen.