Tipp 25.11.2008

Gratis Spielfilme in voller Länge - von Microsoft

Oliver Wenzel Oliver Wenzel

Nachdem vor einiger Zeit YouTubes Verhandlungen mit der Filmindustrie von sich reden machten, zeigt sich MSN aktuell handlungsfreudig und veröffentlicht die ersten Filme im Netz. Begleitet werden die Hi-Quality-Inhalte von einem Start-Trailer und gelegentlicher Werbung. Mit Filmen wie American History X und Blade bringt MSN hier zwar nicht die topaktuellen Angebote, dafür allerdings qualitativ hochwertig und komfortabel im Handling. Einen aktuellen Flashplayer vorausgesetzt können Kapitel direkt angesuft werden, und auch ein Vor-/Zurück-"Spulen" ist möglich. Schnell, ruckelfrei, ohne Anmeldung und Gebühren. Geschenkt gibt es allerdings nix: Die Free-Angebote sind werbefinanziert und werden durch gelegentlich Werbeeinblendungen unterbrochen - wie im TV, bloß eben On-Demand. Momentan wird kommuniziert, dass die Werbung 12 Minuten pro Stunde nicht überschreiten sollen, mal sehen, ob das so bleibt. Den Anfang machen aktuell rund 100 Filme verschiedener Genres, einige Serien und eine Reihe von Serienklassikern. Abzuwarten bleibt nun, ob die Finanzierung so funktioniert, wie man sich das vorgestellt hat, und entsprechend das Angebot in Kürze ausgebaut werden wird. Die Videothek von Microsoft steht bereit unter http://movies.msn.de/.

Neueste Artikel