YouTube Downloader für Internet Explorer und Firefox

Oliver Wenzel von Oliver Wenzel, 14.11.2009, 11:17 Uhr

Save Tube Video speichert Videos von YouTube & Co. auf dem PC und wandelt sie auf Wunsch auch gleich ins AVI-Format um. Der Unterschied zu anderen Video Downloadern: Die Browser-Werkzeugleiste.

Flash Videos speichern mit Werkzeugleiste

ie_logofirefox_logoDie Save Tube Video-Leiste integriert sich in Internet Explorer oder Firefox und speichert aktuell im Browser angezeigte Videos mit nur einem Klick. Sobald ein Video unterwegs ist, kann man den nächsten Download starten. Dabei bleibt man nicht an ein bestimmtes Portal gefesselt, sondern kann gleichzeitig von allen unterstützten Videoseiten herunterladen. Unterstützt werden natürlich YouTube, MetaCafe, DailyMotion, VodPod usw. usw. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, finden sich zwei neue Schaltflächen in der Saymbolleiste des Browsers: "Video speichern" und "Status anzeigen". Nach dem Klick auf speichern wählt man bei der ersten Ausführung das Speicher-Verzeichnis, danach reicht tatsächlich ein Klick zum Runterladen und Speichern. Der Download kann mit Hilfe des Befehlsmenüs jederzeit angehalten werden. Save Tube Video lässt sich leicht bedienen und bietet eine Methode zum Runterladen von Online-Flash-Videos, die sich kaum noch vereinfachen lässt.

Neueste Artikel