Video ruckelt: Firefox schneller machen

Shawn Hogan von Shawn Hogan, 10.06.2010, 09:45 Uhr

Gelegentliches Ruckeln von Videos in Firefox kann den YouTube-Spaß vermiesen. Doch die Hoffnung auf ein ungestörtes Clip-Vergnügen muss nicht dahin sein: Ein kleiner Eingriff in die Firefox-Einstellungen schafft Abhilfe.

Firefox schneller machen: Video ruckelt bei YouTube-Wiedergabe

Schuld am Video-Ruckeln ist in vielen Fällen die Sitzungswiederherstellung. Diese speichert Tabs, Fenster und andere Firefox-Einstellungen und stellt sie nach einem Browser-Absturz wieder her. Standardmäßig speichert dieses gut gemeinte Feature jedoch in viel zu kurzen Abständen die Einstellungen. Folge: Die Systemleistung wird ausgereizt und YouTube-Videos ruckeln bei der Wiedergabe in Firefox. Wer jetzt befürchtet, dass er tiefgreifende System-Einstellungen ändern muss, um das Problem zu beseitigen, der irrt. Es geht schneller als gedacht:

  • Geben Sie in die Adresszeile von Firefox "about:config" ein und betätigen die Enter-Taste. Einen eventuellen Warnhinweis können Sie einfach wegklicken. Tipp Firefox YouTube Ruckeln 1

  • In das Feld Filter tippen Sie "browser.sessionstore.interval" ein. Es erscheint der gleichnamige Treffer in der Ergebnisliste. Rufen Sie ihn per Doppelklick auf. Tipp Firefox YouTube Ruckeln 2

  • Geben Sie nun einen Wert wie "700000" ein und bestätigen die Einstellungen mit OK. Firefox speichert die Session-Einstellungen ab sofort nur noch alle 700.000 Millisekunden (=11,6 Minuten). Das Ruckeln sollte ein Ende haben.

YouTube Video Download: Filme downloaden

Einen todsicheren Tipp, das Ruckeln bei YouTube-Videos zu umgehen, hätten wir an dieser Stelle noch: Den YouTube Video Download. Mittlerweile existiert auf dem Software-Markt eine Reihe von Free- und Shareware, die das Videomaterial von YouTube auf die heimische Festplatte bannt. Da die Videos lokal abgespielt werden, tritt auch kein Ruckeln mehr auf. MulticonvertDie Freeware Multiconvert lädt nicht nur direkt YouTube-Videos herunter, auch übernimmt sie die Umwandlung der bekanntesten Filmformate. Darunter fallen MPEG(2), DivX, XVid, MP3, (S)VCD und DVD. Selbst HD-Material stellt für das Videotalent kein Problem dar. Dies alles wurde unter einfachen Benutzeroberfläche untergebracht, die auch Anfänger leicht bedienen können. Download Multiconvert Video DownloadHelperWer die Installation eines externen Programmes scheut und Firefox einsetzt, der greift zum Video DownloadHelper. Die Firefox-Extension greift mit wenigen Mausklicks neben Videos auch ganze Fotosammlungen ab und verewigt sie auf der Festplatte. Dabei beschränkt sich die pfiffige Erweiterung nicht nur auf YouTube: Auch Google Video , MySpace, DailyMotion und iFilm stehen auf der Liste. Download Video DownloadHelper

Neueste Artikel