# Mit RPGs in neue Welten eintauchen

Als RPGs werden Rollenspiele bezeichnet, die online oder offline auf Computern gespielt werden. Der Spieler übernimmt darin die Rolle eines fiktiven Charakters, der in einer Fantasiewelt Aufgaben erfüllen und häufig Fertigkeiten erlernen muss. Dabei kann der Spieler entweder allein spielen oder online mit anderen Spielern weltweit interagieren. Jedes Genre bietet eigene Rollenspiele, von Fantasy und Science-Fiction über Western und Horror bis hin zu Real-Life-Szenarien. Bei Online-RPGs stehen neben dem Spiel selbst weitere Funktionalitäten zur Verfügung, wie Chats oder Foren. Je nach Rollenspiel ist der Gamer an einen festen Handlungsstrang gebunden oder kann sich relativ frei durch die virtuellen Welten bewegen und die Handlung weitgehend selbst bestimmen.

Zu den bekanntesten und ältesten Rollenspielen gehören die Diablo-Reihe und Baldur's Gate. Zuletzt haben vor allem Online-Rollenspiele wie World of Warcraft oder Herr der Ringe großen Zuspruch gefunden. Die Spiele stehen zum Download bereit, werden jedoch online gespielt, um sich mit anderen Spielern zu vernetzen.