Shareware.de iqdtec.net
Freeware / Software Lexikon / Videoschnitt

Videoschnitt

Videoschnitt

Um digitale Videos schneiden und bearbeiten zu können, gibt es viele verschiedene Videoschnitt Programme, die unterschiedlichste Funktionen und Tools bieten. Ziel ist es, aus einzelnen Szenen oder Ausschnitten einen zusammenhängenden Film zu erhalten, die Übergänge ansprechend zu gestalten, Musik einzufügen und nicht gelungene Bereiche zu entfernen. Da heutzutage sehr viel digital aufgezeichnet wird, werden spezielle Programme benötigt und es sind nicht mehr Unmengen von kostspieliger Hardware von Nöten um seine eigenen Filme zu produzieren.

Ein Standard-Programm zum Videoschnitt findet sich auf den meisten Computern mit Windows Betriebssystem. Es nennt sich Windows Movie Maker und wird meist bei der Installation des Betriebssystems mit auf den Computer gebracht. Zudem wird es kostenlos zum Download angeboten. Ein anderes Freeware-Programm in Sachen Videoschnitt ist Lightworks, welches jedoch etwas schwieriger zu bedienen ist. Ein gutes, jedoch kostenpflichtiges Videoschnitt-Programm wird von Adobe zur Verfügung gestellt. Es nennt sich Adobe Premiere und wird von Profis, wie auch von Amateuren, verwendet.

Weitere Software zu "Videoschnitt"

MAGIX Filme auf DVD

Virtuelles Schnittstudio mit integriertem Brennprogramm

MAGIX Filme auf DVD
Pinnacle Studio

Hollywoodreife Filme erstellen

Pinnacle Studio
AVS Video ReMaker

Videoschnitt leicht gemacht

AVS Video ReMaker
Need4 Video Converter

Wandelt Videos um und extrahiert die Tonspur

Need4 Video Converter
AVS Video Editor

Videos bearbeiten, Effekte einfügen und brennen

AVS Video Editor
Freeware.de - die Download Plattform für kostenlose Software © by Shareware.de SWV GmbH