Tipp 02.03.2010

Arbeitsspeicher optimieren

Jan Weller Jan Weller

Memory Washer sorgt für eine bessere Ausnutzung des PC-Arbeitsspeichers. Der Systemoptimierer nimmt beispielsweise störende oder überflüssige Windows-Prozesse und Programme unter die Lupe.

Windows optimieren

Wer sich mit den Diensten des Betriebssystems auskennt, kann diese in der Programmoberfläche von Memory Washer manuell abschalten. Allerdings besteht die Gefahr, Windows durch fehlerhafte Einstellungen zu destabilisieren. Deshalb bietet Memory Washer vorgefertigte Profile, die den RAM automatisch optimieren.

Arbeitsspeicher aufräumen

Diese Voreinstellungen bereinigen den Arbeitsspeicher wahlweise via Zeitsteuerung oder bei Erreichen einer bestimmten Auslastung. Auf diese Weise trägt Memory Washer zu einem schnelleren und stabileren System bei. memorywasher02

Neueste Artikel