Tipp 21.12.2009

Die DJ-Oberklasse: Traktor Pro inklusive Audio Interface gewinnen!

Oliver Wenzel Oliver Wenzel

Für DJs und die, die es noch werden wollen, haben wir ein ganz besonderes Schmankerl zum Weihnachtsfest organisiert: Native Instruments sponsort dreimal die DJ Software Traktor inklusive mobilem Audio Interface Audio 2 DJ! Und so funktioniert's..

Traktor - die S-Klasse unter den DJ-Softwares

ni_traktor_pro_12Traktor ist für Computer-DJs etwa so, wie Photoshop für Foto-Agenturen. Keine DJ Software läuft runder, exakter und komfortabler, auf wahlweise zwei oder vier Plattendecks kann aufgelegt, gescratcht, gepitcht und gesampelt werden. Die Songs auf der Festplatte können in einer übersichtlichen Musikverwaltung gebändigt werden. Hier erzeugt man auch Playlists, aus der Traktor automatisch die nächste "Scheibe" auflegt oder auf Wunsch eigenständig mixt. Das Tempo der einzelnen Songs kann wahlweise manuell oder einfach auf Knopfdruck synchronisiert werden. Wer sich schon mal über schlechtes Sync geärgert hat, kann hier ganz beruhigt sein - ein Klick und das Tempo stimmt. Gleiches gilt für die Tonhöhe: Der Mix klingt schräg? Ein Klick und er passt. Traktor hat in Sachen Präzision einfach die Nase vorn.

Traktor - Effekte, Loops, Scratchen

Pro Kanal steht ein 3-Band Equalizer mit Killfunktion zum Eliminieren der jeweiligen Frequenz zur Verfügung. Außerdem gibt's zum Aufpeppeln des Mix' tempo-synchrone Effekte vom Beatmasher bis zum Ringmodulator. Der Loopsampler ermöglicht die komfortable Aufnahme einzelner Passagen aus dem aktuellen Track auf Knopfdruck. Aufgezeichnete Loops können später im Mix verwendet und bei Bedarf eingespielt werden - das bedeutet vier Decks plus vier Sampler. Unendliche Möglichkeiten.. Gescratcht werden kann wahlweise mit der Maus, oder externem DJ-Equipment. Mit der entsprechenden Ausrüstung macht es zwar noch mehr Spaß, erfordert aber auch das entsprechende Händchen. Doch sogar mit der Maus lassen sich in Traktor respektable Ergebnisse erzielen.

Traktor - die nötige Hardware

ni_audio_2_dj_web_610x423_thumbUm präzise laufen zu können, benötigt Traktor einen ordentlichen Audio-Chip, Latenz ist hier das Stichwort. Standard-Soundkarten kommen, wenn es auf vier Plattentellern heiß hergeht, schnell mal ins Schwitzen. Dem schafft man Abhilfe mit den passenden mobilen Audio Interfaces von Native Instruments. In jedem der Gewinnpakete steckt ein Audio 2 DJ Audiointerface. Die zigarettenschachtelgroße externe USB-Soundkarte hat zwei Audio-Ausgänge mit besonders hohem Pegel, wer mag schon leise Musik? Die Ausgänge können wahlweise gemeinsam betrieben werden, oder getrennt - einer für den Mix, einer für den Kopfhörer. So ist man mit dem Notebook bestens gerüstet für den perfekten, mobilen Mix. Außerdem liegt der KorePlayer inklusive Library bei. Das bedeutet 119 Instrumente, 16 Effekt-Settings und insgesamt 600 MB Sounds.

Traktor - Mail schreiben und gewinnen

Mobile DJs können jetzt drei Traktor-Bundles absahnen: traktor-pro-box1 x Traktor Pro inkl. Audio2DJ Traktor mit allem Drum und Dran - das Pro Paket für DJs traktor-duo-box1 x Traktor Duo inkl. Audio2DJ Zwei Plattenteller und coole Effekte für's digitale Mixing traktor-le-shot-mini1 x Traktor LE inkl. Audio2DJ Die Einsteigerversion mit 2 Decks & allen Mixingfunktionen Dazu schreiben Sie einfach bis zum 25.12. eine Mail mit Name und Anschrift sowie Geburtsdatum an: redaktion [ät] freeware [p.unkt] de. Betreff: Traktor Gewinnspiel. Die persönlichen Daten werden natürlich nur für die Verlosung genutzt. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Neueste Artikel