PDF Editor: Passwörter entfernen und Metadaten bearbeiten

Jan Weller von Jan Weller, 19.07.2010, 08:45 Uhr

Simpo PDF Password Remover entfernt den Kennwortschutz aus den Adobe Reader Dokumenten. Außerdem hebt das Programm damit verbundene Einschränkungen hinsichtlich deren Bearbeitung auf.

PDF Editor: Passwörter entfernen und Metadaten bearbeiten

Voraussetzung hierfür ist die Kenntnis des ursprünglichen Passwortes. Hat man dieses eingetippt, setzt Simpo PDF Password Remover das Kennwort zurück. Anschließend stehen beispielsweise vorher gesperrte Optionen wie das Drucken oder auch das Editieren der PDFs wieder zur Verfügung.

PDF Editor: Passwörter entfernen und ersetzen

Weiterhin ersetzt Simpo PDF Password Remover bei Bedarf einen schwach verschlüsselten Zugriffsschutz durch leistungsstarke RC4- oder AES-Passwörter auf 128 Bit-Basis. Zudem erlaubt das Tool das Überarbeiten der so genannten Metadaten, in denen sich beispielsweise Angaben zum Autor oder zum Erstellungsdatum finden.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Installationspaket zu Simpo PDF Password Remover finden Sie eine TXT-Datei, die eine Seriennummer sowie eine Mailadresse enthält. Mit diesen Angaben können Sie die kostenlose Vollversion in den nächsten 24 Stunden freischalten. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für das Funktionieren des Simpo PDF Password Remover nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. pdfpasswordremover2

Neueste Artikel