PDF nach Excel umwandeln leicht gemacht

Jan Weller von Jan Weller, 18.08.2011, 08:02 Uhr

PDF To Excel Converter bringt Dokumente aus Adobe Reader in das Office-Format Excel XLS. Der Konverter arbeitet nach dem Drag&Drop-Prinzip; und wandelt auch mehrere Dateien gleichzeitig von PDF nach XLS um.

PDF nach XLS umwandeln

Die englischsprachige Oberfläche von PDF To Excel Converter ist größtenteils selbsterklärend gehalten. Zu konvertierende PDF-Files zieht man per Drag&Drop; oder per Auswahlmenü in die Programmansicht. Der PDF-Konverter wandelt nach Vorgabe entweder einzelne Seiten, Seitenbereiche oder das ganze Dokument in das Excel-Format um. In PDF-Dokumente vorhandene Zahlentabellen und andere Werte lassen sich anschließend beliebig in Excel weiterverarbeiten.

Fazit

Mit PDF To Excel Converter verarbeiten Anwender in PDF-Dokumente gespeicherte Informationen einfach und schnell in Excel weiter. Praktisch: Der Konverter setzt keine eigene MS Excel-Installation voraus, so dass auch OpenOffice-Anwender den Umwandler problemlos nutzen können.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von PDF To Excel Converter müssen Anwender die Software mit der in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Internetverbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion von PDF To Excel Converter nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

PDFTOEXCEL_CONVERTER1

Neueste Artikel