Tipp 12.11.2012

WhatsApp am PC nutzen

Anna Kerkel Anna Kerkel

Endlich lässt sich WhatsApp am PC nutzen. Wer seine Nachrichten nicht mehr umständlich in ein iOS- oder Android-Gerät tippen möchte, kann nun einfach via Browser auf Windows-, Mac- und Linux-Rechnern Messages, Medien oder Sprachaufnahmen versenden. Eine Installation von Whatsapp auf den PC ist dafür nicht extra notwendig. Einfach die Website WhatsApp Web aufrufen, registrieren und lostippen. Die einzige Voraussetzung, damit man WhatsApp am PC nutzen kann, ist eine Internetverbindung des bei WhatsApp registrierten Smartphones oder Tablets sowie die aktuelle Version des Messangers auf diesem Gerät. Wer den Messanger noch nicht installiert haben sollte, gelangt hier zum kostenlosen WhatsApp für Android Download.

WhatsApp am PC nutzen: So einfach geht’s

Für WhatsApp Web ist weder die Installation von Software noch ein weiterer WhatsApp-Account notwendig. Um den Messenger am PC nutzen zu können, müssen lediglich Telefon und Computer miteinander verbunden werden und über eine Internetverbindung verfügen. Damit man WhatsApp am PC nutzen kann, ruft man im ersten Schritt die Website WhatsApp Web in einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox, Safari oder Opera) auf. Direkt auf der Startseite erscheint ein QR-Code, der mit dem mobilen Gerät gescannt werden muss. Dazu einfach WhatsApp auf dem Telefon starten und unter „Menü“ „WhatsApp Web“ wählen. Mit Erscheinen des Scanners einfach die Kamera des Gerätes auf den QR-Code richten und die Chats werden zwischen PC und Mobilgerät synchronisiert. Der Funktionsumfang ist auf Computer und Mobilgerät nahezu identisch: Auch via PC lassen sich Medien wie Fotos und Videos verschicken, Sprachaufnahmen versenden, die Einstellungen anpassen oder der Status aktualisieren. Einzig die Möglichkeit, den eigenen Standort zu übermitteln oder Kontakte auszutauschen fehlt in der Webanwendung.

WhatsApp am PC nutzen

WhatsApp Web Benachrichtigungen aktivieren

Wenn User WhatsApp am PC nutzen, können sie sich dank Desktop-Benachrichtigung und/oder Nachrichtenton über eingehende Messages informieren lassen. Dazu einfach im blauen Feld „Über neue Nachrichten informieren“ auf „Desktop-Benachrichtigungen einschalten“ klicken. Im Anschluss der Anweisung auf dem Bildschirm folgen und „Zulassen“ wählen. Im Menü von WhatsApp Web lassen sich unter dem Punkt „Benachrichtigung“ Desktop-Hinweise sowie Töne als Benachrichtigung wählen. Daneben haben User die Option, die Benachrichtigungen zeitweise – für eine Stunde, einen Tag oder eine Woche – auszustellen. Um die Benachrichtigungen erneut zu aktivieren, genügt es, auf das durchgestrichene Alarmsymbol neben dem Chatsymbol zu klicken. Die Benachrichtigungen auf dem Computer lassen sich völlig unabhängig von Handy oder Tablet konfigurieren. Ein Sonderfall sind Gruppenchats, wenn auf dem mobilen Gerät eine Gruppe auf lautlos gestellt ist, bleibt diese Gruppe das auch auf WhatsApp Web.

Neueste Artikel