News

Adblocker sind laut BGH nicht rechtswidrig!

Rainer W. Rainer W.

Der Axel Springer Verlag ist mit einer Klage gegen die Anbieter des Werbeblockers Adblock Plus gescheitert. Der Bundesgerichtshof erlaubt in einem aktuellen Urteil den Einsatz, da Adblocker laut den Richtern nicht zu beanstanden sind. Mehr dazu hier!

Bundesgerichtshof: Adblocker und Whitelisting bleiben legal

Der Axel Springer Verlag argumentierte, dass das Geschäftsmodell von Adblock Plus rechtswidrig sei. Der erste Zivilsenat des Bundesgerichtshofs konnte jedoch beim Werbeblocker Adblock Plus des Anbieters Eyeo weder unlauteren Wettbewerb noch eine rechtswidrige aggressive Geschäftspraxis erkennen.

Adblocker
Sieg auf ganzer Linie für Adblock Plus: Adblocker bleiben zulässig! (Bild: Pixabay/Redaktion)

Der Kläger Axel Springer kündigte daraufhin eine Verfassungsbeschwerde und weitere Klagen an. Laut Springer greifen Ad Blocker in den Kern der freiheitlichen Medienordnung ein und die Pressefreiheit werde verletzt.

Kein unzulässiger Druck auf die Werbetreibenden

Die Richter argumentierten, dass der Axel Springer Verlag nicht nachweisen konnte, dass Eyeo unzulässigen Druck auf die Werbetreibenden ausübe, zumal die Nutzer eines Adblockers für die Werbeblockade verantwortlich seien. Letztlich liege die Entscheidung über den Einsatz eines Werbungsblocker beim Anwender und nicht bei dem beklagten Unternehmen.

Verlage können sich mit Adblocker-Blocker gegen Werbeblocker wehren

Außerdem konnte der Kläger den BGH nicht davon überzeugen, dass Adblock Plus Schutzvorkehrungen umgehe. Entscheidend für den Sieg vor Gericht für Adblock Plus war, dass der Kläger in der Lage ist, sich gegen einen Werbung-Blocker zu wehren und Nutzern eines Adblockers den Zugriff auf seine Angebote zu sperren. Diese Form des "Adblocker-Blockers" setzen bereits viele deutsche und internationale Medienangebote ein.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Adblock Plus

Kostenloser Werbeblocker für alle gängigen Web-Browser

Adblock Plus
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2.8.1 / 1.12.4
Leserwertung:
3.6/5