Tipp

Fotos automatisch ordnen nach Datum

Shawn H Shawn H

Easy Photo Sorter sortiert Fotos automatisch in chronologischer Reihenfolge. Der Bildverwalter liest dazu die EXIF-Daten von Digitalfotos aus und sortiert Schnappschüsse nach Vorgaben des Anwenders.

Fotos chronologisch ordnen

Bildsammlungen mit Easy Photo Sorter arrangiert man in drei einfachen Schritten. Zunächst müssen Anwender den Ordner mit den zu sortierenden Fotos in der Programmansicht aussuchen. Danach legt man fest, welche Sortier- und Umbenennungsoptionen der Bildverwalter anwenden soll. Im dritten und letzten Schritt wählt man das Ausgabeverzeichnis für fertigt sortierten Fotos aus. Praktisch: Der Helfer bietet 12 Sortiermethoden und nimmt keine Änderungen an den Originalordnern vor.

Fazit

Mit Easy Photo Sorter bringt man in wenigen einfachen Schritten eine chronologische Ordnung in Bildersammlungen. Hobbyfotografen dürfen sich über Extras wie Umbenennungsfunktionen und flexible Sortierreihenfolgen freuen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von Easy Photo Sorter müssen Anwender die Software mit der in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Verbindung ins Internet erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion von Easy Photo Sorter nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Easy_Photo_Sorter_2

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Adebis Photo Sorter

Flinker Organizer für große Fotosammlungen

Adebis Photo Sorter
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.4
Leserwertung:
0/5