Tipp

Adobe Flash Player aktualisieren – so einfach geht’s!

Mark K. Mark K.

Wie man den Adobe Flash Player aktualisieren kann, wird in diesem Tutorial erklärt. Jetzt updaten und Sicherheitslücken schließen!

Aus Sicherheitsgründe, aber auch aus Gründen der Programmstabilität sollte der Adobe Flash Player stets auf dem neusten Stand gehalten werden. Hier kann man sich die aktuelle Version des Adobe Flash Player kostenlos herunterladen.

Erst vor wenigen Wochen rutschte der Flash Player wegen Sicherheitslücken in die Schlagzeilen. Betroffen waren die Versionsnummern 16.0.0.296 und jünger beziehungsweise Nutzer der Browser Internet Explorer und Mozilla Firefox. Auf Videoportalen mit Adobe Flash konnten Cyber-Kriminelle Malware ohne das Wissen der Nutzer verbreiten.

Mittlerweile ist diese Sicherheitslücke wieder geschlossen. Das aktuelle Beispiel von Februar 2015 zeigt aber wieder, dass man regelmäßig den Adobe Flash Player aktualisieren sollte. Wies genau funktioniert, wird in den folgenden Abschnitten beschrieben.

Vorm Adobe-Flash-Player-Aktualisieren Versionsnummer überprüfen

Bevor man mit dem Aktualisieren des Flash Players beginnt, sollte man die installierte Versionsnummer mit der aktuellen Versionsnummer abgleichen. Verschiedene Wege führen ans Ziel:

  • Auf der Website https://www.adobe.com/de/software/flash/about/ werden die jeweils aktuellen Versionsnummern veröffentlicht.

  • Um herauszufinden, welche Version installiert ist, können Firefox-Nutzer auf die Plugin-Check-Seite von Mozilla gehen. Sie erhalten anschließend eine Auflistung aller installierten Plugins inklusive Versionsnummer. Adobe Flash Player aktualisieren

  • Ein weiterer Weg führt über die Systemeinstellungen. Hierzu klickt man ganz einfach auf die Windows-Taste > Systemsteuerung > Programme und Funktionen. In der letzten Spalte finden sich jeweils die Versionsnummern.

Im Normalfall aktualisiert sich das Flash-Plugin in gewissen Abständen selbstständig. Aus verschiedenen Gründen kann jedoch ein manuelles Update notwendig werden. Das Plugin an sich gibt's in zwei Varianten, und zwar einmal für den Internet Explorer und ein weiteres Mal für alle alternativen Browser, also Mozilla Firefox oder Google Chrome.

So aktualisiert man das Flash-Plugin im Internet Explorer

  1. Vor dem Update prüft man zunächst, welche Version auf dem eigenen System installiert ist.

  2. Als Nächstes installiert man die aktuellste Version des Flash Players. Auf freeware.de kann man die aktuelle Version kostenlos herunterladen.

  3. Nach dem Download wird der Internet Explorer beendet und danach wieder neu gestartet. Jetzt muss man nur noch die Installationsanweisungen befolgen und der Adobe Flash Player ist auf dem neusten Stand.

So aktualisiert man das Flash-Player-Plugin bei Firefox & Co.

  1. Zunächst wird Firefox geöffnet.

  2. Als Nächstes lädt man sich wieder die aktuelle Version des Adobe Flash Players auf den Computer, etwa von freeware.de.

  3. Danach schließt man wieder den Browser, in diesem Fall also Firefox oder einen anderen alternativen Browser, und befolgt anschließend die Installationsschritte beim Neustart. Ab sofort ist die neuste Version des Flash Players auf dem Computer installiert.

  4. Über die Systemeinstellungen Windows > Systemsteuerung > Programme und Funktionen kann man die Version danach wieder prüfen. Adobe Flash Player aktualisieren Version prüfen

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Adobe Flash Player

Kostenloser Flash Player für aufregende Animations- und Filmwelten im Browser

Adobe Flash Player
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
24.0.0.194
Leserwertung:
3.75/5