Tipp

Den Adobe Flash Player installieren – so geht’s!

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Den Adobe Flash Player zu installieren ist ganz leicht, egal ob unter Windows oder auf Apple-Computers. Wir zeigen, wie's geht. Jetzt den Player einrichten!

Für die optimale Wiedergabe von visuellen Effekten, wie unter anderem Videoclips, sollte der User einen Adobe Flash Player installieren. Viele Benutzer kennen das Problem, wenn bestimmte Prozesse nicht sauber ausgeführt werden und es zu einem Ruckeln kommt. Häufig reicht es aus, wenn sich der Verwender eine aktuelle Version des Flash Players herunterlädt und die jeweilige Version auf seinem Rechner installiert.

Adobe Flash Player installieren - welche Vorteile hat der User?

Die Bedienungsanleitung zur Installation eines Adobe Flash Players soll dem Nutzer dazu bewegen sich seine geeignete Version herunterzuladen, sodass die visuellen Prozesse besser ausgeführt werden können. Dies gibt ihm neue Möglichkeiten wie unter anderem ein reibungsloses Abspielen von Videoformaten, die zum Beispiel bei YouTube oder Myvideo verfügbar sind. Mit dem richtigen Programm steigert er die Leistungsfähigkeit der visuellen Ausführungen, die dem User eine bessere Qualität vermitteln.

Voraussetzungen für eine problemlose Installation

Um den Adobe Flash Player zu installieren, bedarf es einigen Voraussetzungen, die der User erfüllen muss. Hierzu zählt beispielsweise der korrekte Download des Programms, der für das richtige Betriebssystem ausgeführt werden muss. Zudem sollte der Benutzer über genügend Speicherplatz verfügen, da bestimmte Prozesse zum Teil viel Kapazität in Anspruch nehmen können.

Adobe Flash Player installieren

Installation eines Flash Players

  1. Um einen Adobe Flash Player installieren zu können, muss dieser zuerst heruntergeladen werden, etwa auf freeware.de. Die Anwendung steht unter anderem für die Betriebssysteme Windows, Linux oder MAC OX zur Verfügung. Nun betätigt er den zugehörigen Download-Button und schon startet der Vorgang, der in wenigen Sekunden abgeschlossen ist.

  2. Nach einem erfolgreichen Download des Flash Players kann der Benutzer die Anwendung auf seinem Rechner installieren. Dazu klickt er auf die Ausführungsdatei und startet die Installation. Hierbei kann sich der User zum Beispiel seine geeignete Sprache wie Deutsch oder Englisch auswählen. Zudem muss er den Pfad angeben, in dem die Datei abgespeichert werden soll. Nach dem die Voreinstellungen beendet wurden, kann der Vorgang starten. Den aktuellen Stand kann der Verwender am blauen Balken ablesen, der ein Teil des Setup-Menüs ist. In nur wenigen Minuten ist die Installation abgeschlossen.

  3. Die Installation vom Adobe Flash Player kann ebenso für mobile Endgeräte wie zum Beispiel Smartphones und Tablets ausgeführt werden. Dies wird im Wesentlichen ebenso wie am Desktop-PC praktiziert.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Adobe Flash Player

Kostenloser Flash Player für aufregende Animations- und Filmwelten im Browser

Adobe Flash Player
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
27.0.0.130
Leserwertung:
3.68/5