Tipp

Flashfolder: Speichern unter, wie es sein soll

Oliver W. Oliver W.

Jeder kennt das standardisierte "Speichern unter..."-Fenster oder andere Speichern-Dialoge von Windows-Anwendungen. Dieser Dialog bietet zwar Möglichkeiten zur Navigation, doch lassen sich den Schaltflächen an der linken Seite keine neuen hinzufügen, Pfade ändern oder nicht gebrauchte löschen. Das kleine, pfiffige Tool Flashfolder ist in der Lage, dieses Dialogfenster um eine editierbare Leiste zu erweitern, in die man nun den eigenen Wünschen entsprechend Verknüpfungen zu Ordnern packen kann. Nach kurzer Eingewöhnungsphase ist diese Leiste ein sehr hilfreicher Bestandteil der alltäglichen Arbeit geworden. Zusätzlich lässt sich über eine Adresszeile auch ein beliebiger anderer Pfad ansteuern. So ist es nicht mehr schwierig, schnell und einfach zwischenverschiedenen Speicher-Ordnern hin- und herzuwechseln. Über den Optionen-Dialog von FlashFolder lassen sich noch weitere Eigenschaften einstellen, so z.B. die Position der Leiste, deren Größe oder deren Ausschluss von bestimmten Dialogfenstern.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Adobe Flash Player

Kostenloser Flash Player für aufregende Animations- und Filmwelten im Browser

Adobe Flash Player
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
25.0.0.171
Leserwertung:
3.71/5