Tipp

Adobe Reader 8 erschienen

Jan W. Jan W.

Der früher unter dem Namen Acrobat Reader bekannte Betrachter für PDF-Dokumente ist in einer neuen Ausgabe erhältlich. Adobe Reader 8 hat eine aufgeräumtere Oberfläche und eine Konferenzfunktion bekommen.

Adobe hat eine neue Version seines kostenlosen Betrachtungsprogramms für PDF-Dokumente veröffentlicht. Das vor einigen Jahren von Acrobat Reader in Adobe Reader umbenante Tool kann zum Lesen, Drucken und Durchsuchen von PDF-Dokumenten eingesetzt werden. In der Version 8 wurde der Reader mit einer neuen und im Vergleich zur Vorgängerversion übersichtlicheren Oberfläche ausgestattet. Daneben wurden verschiedene Betrachtungsoptionen überarbeitet und ergänzt. So kann man nun einfach in den Dokumenten schwenken und Zoomen sowie Seitenlücken ausblenden. Die Werkzeugleisten sind anpassbar, es gibt neue Markierungswerkzeuge und die Suchfunktion wurde erweitert. Eine zusätzliche Neuerung bietet die Konferenzfunktion, mit deren Hilfe man die Dokumente leicht im Team verwenden kann. Die neue Version steht unter der unten angegebenen Adresse zum kostenlosen Download bereit.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Adobe Reader

Kostenloser Adobe-Betrachter zur PDF-Anzeige

Adobe Reader
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
11.0.10
Leserwertung:
3.2/5