News

Mehr fürs Geld: ALDI TALK erhöht Datenvolumen

Sonja U. Sonja U.

Der Discounter zieht nach: Ab bekommt Ihr als Kunden etwas mehr als bisher für dasselbe Geld, denn ALDI TALK erhöht das Datenvolumen seiner Tarife. Alle Neuerungen findet Ihr hier im Überblick!

ALDI TALK erhöht Datenvolumen
ALDI TALK erhöht das Datenvolumen seiner Tarife. (Bild: ALDI/Redaktion)

ALDI TALK erhöht Datenvolumen teilweise extrem

Bei ALDI TALK hat man die Tarife angepasst und geht damit wieder einen Schritt auf die Online-Gesellschaft zu: Das Datenvolumen wurde erhöht – teilweise signifikant, je nachdem, welchen Vertrag Ihr nutzt. So könnt Ihr unter anderem auch die ALDI TALK App effektiver nutzen. Ein Überblick:

  • Im Paket 300 bekommt Ihr neben 300 Einheiten für Gespräche oder SMS jetzt statt 1 GB ganze 1,25 GB Datenvolumen für insgesamt 7,99 Euro pro Abrechnungszeitraum.
  • Das Paket 600 versorgt Euch neben 600 Inklusiveinheiten nun mit 2 GB statt bisher 1,5 GB Volumen.

Bei beiden Tarifen könnt Ihr zudem innerhalb von ALDI TALK kostenlos telefonieren und SMS versenden.

  • Die All-Net-Flat hat sich im Bereich Datenvolumen von 2 GB auf 3 GB erhöht, Gespräche und SMS in alle Netze sind noch immer frei. Das Ganze kostet Euch 19,99 Euro
  • Im Musik Paket M erhaltet Ihr nun für 9,99 Euro nun 750 MB statt 400 MB frei sowie 50 Telefon- und SMS-Einheiten. Das Musik-Paket L stellt für 14,99 Euro nun 1,5 statt 1 GB bereit – nebst 100 Einheiten. Zu ALDI TALK könnt Ihr bei beiden Tarifen kostenfrei telefonieren und SMS versenden. Zudem bekommt Ihr Zugang zu ALDI Life Musik, einem über Napster laufenden Musik-Service mit über 40 Millionen Titeln sowie 15.000 Hörbüchern.

Schattenseiten: Abrechnungszeitraum ist kürzer

Bei allen Tarifen surft Ihr mit bis zu 21,6 MBit/s. Das ist weniger als bei den großen Anbietern, bei den kleineren Anbietern aber normal – und reicht für die reguläre Nutzung auch völlig aus.

ALDI TALK erhöht das Datenvolumen allerdings nicht ganz umsonst: Die höheren Volumina mit einem Nachteil um die Ecke: Auch ALDI TALK rechnet jetzt nicht mehr genau monatlich ab, sondern vierwöchig. Sprich: Euch fehlen pro Monat im Schnitt zwei Tage – und das summiert sich mit der Zeit.

Dafür spart Ihr Euch bei ALDI TALK die Mindestvertragslaufzeit sowie die Grundgebühr. Ihr müsst lediglich ein Starterset kaufen, das 12,99 Euro kostet, aber mit 10 Euro Startguthaben im Endeffekt lediglich mit 2,99 Euro zu Buche schlägt. Ihr telefoniert übrigens im E-Netz von Telefónica.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

ALDI TALK

Mit der ALDI TALK App den Tarifverbrauch immer und überall parat haben

ALDI TALK
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.2.3
Leserwertung:
3.17/5