Tipp

ALDI TALK APN Einstellungen: So einfach geht’s!

Rainer W. Rainer W.

Wer die passenden ALDI TALK APN Einstellungen wählt, stellt sicher, dass er die Datenflatrate des Discount-Anbieters vollkommen ausschöpft und sich nicht mit einer zu niedrigen Geschwindigkeit durch das Internet bewegt. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie ALDI Talk Kunden die korrekten Werte einstellen. Hier mehr erfahren!

Mehr Speed im mobilen Internet mit den richtigen ALDI TALK APN Einstellungen

Falsche ALDI TALK APN Einstellungen verhindern, dass der Nutzer ins mobile Internet gelangt oder wirken als Datenbremse. Daher sollten ALDI Talk Kunden prüfen, ob sie auch wirklich die richtigen ALDI TALK Internet Einstellungen vorgenommen haben. Der Tarif des deutschen Discounters wird immer beliebter, nicht zuletzt durch die praktische ALDI TALK App, mit der ALDI TALK Kunden ihr Konto gezielt verwalten. Viele Anwender haben eine für alle Surfzwecke komfortable Datenflatrate geordert, können diese jedoch aufgrund der allzu geringen Internetgeschwindigkeit gar nicht richtig ausnutzen. Als Ursache gelten meist falsche ALDI TALK Internet Einstellungen, die sich jedoch schnell und einfach beheben lassen.

ALDI TALK Internet Einstellungen manuell einrichten

Bei den meisten Anbietern klappt die Konfiguration der APN Einstellungen automatisch, was jedoch bei den ALDI TALK Internet Einstellungen nicht immer das Fall ist, so dass diese manchmal manuell geändert werden müssen. Der Grund hierfür ist, dass der Discounter kein eigenes Netzwerk verwendet und der Nutzer seinem Smartphone somit explizit mitteilen muss, welchen E-Plus Kanal es verwenden soll.

ALDI TALK APN Einstellungen
ALDI TALK APN Einstellungen wählen und schneller surfen

Die korrekten ALDI TALK APN Einstellungen für Android- und iOS-Geräte

Wer per SIM-Karte von ALDI TALK das mobile Internet nutzt, muss also meist die ALDI TALK APN Einstellungen auf seinem Android-Smartphone, iPhone oder Surfstick manuell hinzufügen. Im Folgenden zeigen wir, welche Daten für den Access Point Name (APN) bei ALDI TALK benötigt werden.

Zunächst ruft der Anwender in den Einstellungen seines Android-Geräts den Punkt Mobile Netzwerke auf. Hier können alle Optionen für Roaming, Netze und APNs festgelegt werden. Wichtig für die ALDI TALK APN Einstellungen sind die Zugangspunkte, unter denen die verfügbaren E-Plus APNs auftauchen. E-Plus Internet muss mit den richtigen Zugangsdaten bearbeitet werden. Diverse Optionen sind vorhanden, um die eigene Internet-Flatrate einzurichten. Wer die APN Einstellungen falsch wählt, kann seine Flatrate nicht verwenden oder surft mit zu geringerer Geschwindigkeit. Um eine Verbindung zum mobilen Internet aufzubauen, sollten bei ALDI TALK Kunden folgende APN-Einstellungen für den mobilen Datenverkehr eingetragen sein.

  • Name: Alditalk oder E-Plus Internet
  • APN/Zugangspunkt: internet.eplus.de
  • Benutzername: eplus
  • Passwort: Internet oder gprs

Wer die ALDI TALK APN Einstellungen bei einem iPhone oder iPad einstellen möchte, ändert diese unter Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk. Wenn ALDI TALK Kunden nach der Übernahme der korrekten APN Einstellungen weiterhin keine Verbindung zum mobilen Internet erhalten, sollten sie Kontakt zur ALDI TALK Hotline aufnehmen, um das Problem zu lösen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

ALDI TALK

Mit der ALDI TALK App den Tarifverbrauch immer und überall parat haben

ALDI TALK
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.2.3
Leserwertung:
3.17/5