Tipp

ALDI TALK Internet Einstellungen: So geht die Flatrate

Natalia P. Natalia P.

Nur mit den richtigen ALDI TALK Internet Einstellungen können User die Datenflatrate des Discount-Anbieters voll ausschöpfen, andernfalls surfen sie mit einer frustrierend niedrigen Geschwindigkeit.

Datenbremse durch falsche ALDI TALK Internet Einstellungen

Unter dem großen Angebot an Mobilfunkanbietern gewinnt auch der Tarif des deutschen Discounters immer mehr an Beliebtheit, nicht zuletzt dank der praktischen ALDI TALK App, mit der Nutzer ihr Konto bequem verwalten können.

Manchmal kommt es vor, dass User trotz einer vollen Datenflatrate eine sehr geringe Intergeschwindigkeit haben. Das kann an den falschen Internet Einstellungen liegen und lässt sich leicht beheben.

ALDI TALK Internet Einstellungen
(Bild: ALDI TALK)

Manuelles Einrichten der Internet Einstellungen für ALDI TALK

Bei den meisten Anbietern erfolgt die Konfiguration der Internetverbindung automatisch und die Flatrate-Geschwindigkeit kann sofort genutzt werden. Die ALDI TALK Internet Einstellungen müssen jedoch oft manuell geändert werden, da der Discounter kein eigenes Netzwerk nutzt und das Smartphone sich nicht immer für den richtigen E-Plus Kanal entscheidet.

Dieser Fehler kann in den Einstellungen des Smartphones leicht behoben werden.

ALDI TALK Internet konfigurieren unter Android

  1. Schritt: Als Erstes geht man über das Menü in die Einstellungen des Android Gerätes und ruft dort den Punkt Drahtlos und Netzwerke auf. Diese befindet sich in der Regel ganz oben in der Liste und ist durch ein blaues WLAN Symbol gekennzeichnet.
  2. Schritt: Als Nächstes wählt man den Navigationspunkt Mobile Netzwerke unter dem Optionen für Roaming, Netze und APNs festgelegt werden können und tippt dort auf Zugangspunktnamen.
    ALDI TALK Internet Einstellungen APN
    (Screenshot: Redaktion)
  3. Schritt: Nun erscheinen die alle verfügbaren APNs, die alle E-Plus im Namen haben. Hier wird der Zugangspunkt E-Plus Internet gewählt. Dieser Punkt muss mit den richtigen Zugangsdaten bearbeitet werden.
  4. Schritt: Das Feld für Zugangspunkt beziehungsweise APN wird mit internet.eplus.de befüllt.
  5. Schritt: Danach wird bei Benutzername eplus eingegeben. Das Netzwerk wird in diesem Fall klein- und zusammengeschrieben.
  6. Schritt: In den meisten Fällen ist das Passwort bereits vergeben und lautet Internet. Das Passwort gilt für alle Benutzer des ALDI TALK Netzes. Sollte die Flatrate nach der Konfiguration immer noch nicht funktionieren, können Nutzer das alternative Passwort gprs verwenden.

ALDI TALK Internet bei iPhone und iPad Einstellen

Auch bei iOS Geräten lassen sich die ALDI TALK Internet Einstellungen kinderleicht ändern. Hier erfolgt die Navigation über Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk.

ALDI TALK Internet Einstellungen iOS
(Screenshot: Redaktion)

Die mobilen Daten werden mit den Internet-Parametern APN: internet.eplus.de, Benutzername: eplus und Kennwort: gprs eingerichtet. Danach steht dem schnellen Surfen mit iPhone oder iPad nichts mehr im Weg.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

ALDI TALK

Mit der ALDI TALK App den Tarifverbrauch immer und überall parat haben

ALDI TALK
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.2.3
Leserwertung:
3.17/5