Tipp

Alexa verbindet sich nicht mit WLAN? Das könnt Ihr tun!

Anna K. Anna K.

Ihr wollt Euren Echo-Lautsprecher einrichten oder starten, aberAlexa verbindet sich nicht mit WLAN? Dann können diese Schritte helfen!

Alexa verbindet sich nicht mit WLAN
Alexa verbindet sich nicht mit WLAN? Hier gibt's Hilfe! (Bild: Pixabay/Redaktion)

Euer Amazon Echo leuchtet orange und Alexa verbindet sich nicht mit WLAN

Leuchtet Euer Echo orange statt blau, gibt es ein Problem mit der Internetverbindung. In diesem Falle könnt Ihr diese Schritte probieren, um das Problem zu beheben:

  • Aktualisiert die Amazon Alexa App falls Ihr die automatischen Updates deaktiviert habt.
  • Öffnet die App und schaut in den Einstellungen nach, ob Ihr mit dem WLAN verbunden seid; versucht gegebenenfalls, erneut eine Verbindung herzustellen.
  • Falls sich auch andere Geräte nicht mit dem WLAN verbinden können, solltet Ihr Modem und Router überprüfen. Gegebenenfalls hilft es, wenn Ihr die Geräte kurz vom Netz nehmt oder die Gerätesoftware aktualisiert.
  • Überprüft auf der Seite AlleStörungen, ob Euer Provider gerade Probleme hat.
  • Wählt als Sicherheitsstandard des Routers WPA oder WPA2; als Verschlüsselungstyp AES.
  • Es ist auch möglich, dass Euer Echo zu weit vom Router entfernt steht. Probiert eine erneute Verbindung herzustellen, nach dem Ihr den Speaker in der Nähe des Routers aufgestellt habt.
  • Entlastet Euer WLAN, indem Ihr andere Geräte (vorübergehend) abmeldet (Tablet, PC, SmartTV etc.).
  • Trennt Eueren Echo-Lautsprecher mindestens drei Sekunden vom Netz und startet ihn neu.

Trotz alle Versuche: Alexa verbindet sich nicht mit dem WLAN? Dann habt Ihr vielleicht einen Fehler beim Aufbau der Verbindung gemacht. Versucht einen erneuten Aufbau der Verbindung, indem Ihr dieser Anleitung folgt:

Mit Amazon Echo eine Internetverbindung herstellen

Um das Problem: „Alexa verbindet sich nicht mit WLAN“ zu umgehen, solltet Ihr den Verbindungsaufbau ordnungsgemäß durchführen. Folgt dazu diesen Schritten:

  1. Schließt Euren smarten Speaker an die Stromversorgung an.
  2. Öffnet die Alexa App auf Eurem Handy oder Tablet.
  3. Wählt hier die Option Einstellungen und Euer Gerät.
  4. Tippt auf WLAN aktualisieren.
  5. Wird das Gerät erstmalig verbunden, wählt Ihr Neues Gerät einrichten.
  6. Drückt die Amazon-Echo-Taste so lange, bis sich der Lichtring orange färbt.
  7. Die Liste aller Netzwerke erscheint in der App.
  8. Wählt Euer Netzwerk aus und gebt gegebenenfalls das Passwort für Euer WLAN ein.
  9. Schließt den Vorgang mit Verbinden ab.

Könnt Ihr immer noch keine Verbindung mit dem Internet herstellen, solltet Ihr Euch an Euren Internet-Provider oder den Hersteller Eures Routers wenden. Gegebenenfalls stimmt etwas mit Eurer Hardware nicht. Treten die Probleme mit dem WLAN hingegen einzig und allein bei einem Echo auf, wendet Ihr Euch direkt an den Support von Amazon, eventuell muss Euer Echo dann ausgetauscht werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Amazon Alexa App

Alles zur Einrichtung und Verwaltung von Amazon Echo & Co. in einer App.

Amazon Alexa App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.1.30
Leserwertung:
0/5