Tipp

Was kann Alexa? Diese Funktionen solltet Ihr kennen!

Anna K. Anna K.

Was kann Alexa? Ihr wollt den Sprachassistenten von Amazon auf Herz und Nieren testen? Dann haben wir hier das Diagnoseprotokoll mit allen lebenswichtigen Funktionen für Euch!

Egal, welches Gerät Ihr Euer Eigen nennt, um den Dienst zu nutzen, benötigt Ihr den Download der Amazon Alexa App, denn sie ist der Ausgangspunkt für alle weiteren Funktionen.

Was kann Alexa
Was kann Alexa? Hier die wichtigsten Funktionen des Sprachassistenten. (Bild: Amazon.com, Inc./Redaktion)

Was kann Alexa ohne Euer Zutun von alleine?

Es gibt ein paar Grundfunktionen, die Ihr nutzen könnt, ohne Skills hinzuzufügen oder die Einstellungen großartig anpassen zu müssen:

1. Musik abspielen und steuern

Ihr könnt mit Alexa ohne weitere Konten Radio via TuneIn hören. Dazu könnt Ihr diese oder ähnliche Befehle nutzen:

  • Alexa, spiele Frequenz / Sender / Podcast / Sendung xxx ab.
  • Alexa, lauter / leiser.
  • Alexa, Wiedergabe / Pause / Stopp / Fortsetzen.

2. Informationen erhalten

Alexa kann für Euch Fakten im Internet recherchieren und sogar rechnen. Hier ein paar Beispiele:

  • Alexa, wie hoch ist der Fernsehturm?
  • Alexa, was ist die Hauptstadt von Australien?
  • Alexa, was ist die Quadratwurzel aus 2500?
  • Alexa, wie heißt das erste Album von David Bowie?
  • Alexa, wieviele Kilometer sind drei Meilen?
  • Alexa, wann geht morgen die Sonne auf?

3. Timer und Wecker

Schon die Stones sangen Time is on my side - und so ähnlich sieht Alexa das wohl auch, zumindest, wenn Ihr diese Befehle nutzt:

  • Alexa, wecke mich um acht Uhr morgens.
  • Alexa, stelle einen wiederholten Wecker für Montag früh um 8:00 Uhr.
  • Alexa, lösche den Wecker für Montag.
  • Alexa, stelle den Timer auf zehn Minuten.
  • Alexa, wie viel Zeit ist noch bei meinem Timer übrig?
  • Alexa, wie spät ist es?
  • Alexa, welches Datum ist heute?
  • Alexa, schlummern (wenn der Wecker später erneut klingeln soll).

4. Alexa, die kleine Diva ohne Humor

Neben den funktionalen Features des Sprachassistenten soll Alexa allerdings auch „ihre Persönlichkeit“ zeigen, „indem sie Antworten auf Fragen über ihren Geschmack und ihre Meinung gibt“. Probiert es einfach aus. Wenn Euch nichts einfällt, haben wir hier ein paar Ideen für Euch gesammelt:

Eine Kostprobe gefällig?

Was kann Alexa noch alles?

Aber der Sprachassistent kann noch mehr, indem Ihr die Einstellungen personalisiert oder die entsprechenden Skills in der App aktiviert.

1. Verbundene Smart Home Geräte steuern

Steuert Steckdosen und Schalter, Eure Beleuchtung oder Thermostate sowie Kameras via Sprachsteuerung. Für die Verwendung dieser Funktionen müsst Ihr die entsprechenden Skills des jeweiligen Herstellers aktivieren und den Schritten folgen, die Euch die App anzeigt.

2. Kalendertermine und Erinnerungen

Was kann Alexa noch, um Euren Alltag zu erleichtern? Eure Termine verwalten. Im Moment werden diese Kalender unterstützt:

  • iCloud-Kalender
  • Gmail- oder G-Suite
  • Microsoft Office 365-Kalender und Microsoft Outlook

Um die Kalender hinzuzufügen, wählt Ihr in den Einstellungen der App die Option Kalender. Eine Erinnerung könnt Ihr einfach mit dem entsprechenden Befehl erstellen, ohne dass ein Kalender verknüpft werden muss.

3. Auf Amazon Prime-berechtigte Artikel einkaufen

Ihr könnt mit Alexa auch shoppen. Dazu benötigt Ihr allerdings eine Prime-Mitgliedschaft beim Online-Händler. Nennt das gewünschte Produkt und Alexa nennt Euch den Preis und die geschätzten Versandinformationen. Nun nur noch bestätigen (oder stornieren) und warten, bis das Paket geliefert wird. Aus Sicherheitsgründen könnt Ihr in der App einen vierstelligen Code erstellen, der bei jeder Bestellung abgefragt wird.

4. Anrufe zwischen Alexa-Geräten tätigen und Nachrichten versenden

Diese Option müsst Ihr in der App einrichten. Geht dazu einfach auf die Sprechblase im unteren Bereich der App. Nun müsst Ihr Eure Telefonnummer eingeben und diese durch Eingabe des Codes bestätigen. Anschließend folgt Ihr einfach den Anweisungen in der App und könnt Anrufe tätigen oder Nachrichten versenden. Die genaue Anleitung zur Einrichtung findet Ihr in unserem Artikel: "Telefonieren mit Alexa: So richtet Ihr das Feature ein!"

5. Weitere Features mit Alexa Skills

Aber damit ist die Frage: „Was kann Alexa?“ noch nicht einmal annähernd beantwortet. Denn inzwischen gibt es jede Menge Skills, mit der Ihr den Handlungsspielraum des Sprachassistenten erweitern könnt. Eine Übersicht über die aktuell interessantesten Features findet Ihr in unserem Artikel: „Was für das Handy die Apps, sind für Alexa Skills!“.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Amazon Alexa App

Alles zur Einrichtung und Verwaltung von Amazon Echo & Co. in einer App.

Amazon Alexa App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.1.30
Leserwertung:
0/5