Tipp

Lohnt sich das Angebot: Wie viel kostet Amazon Prime?

Anna K. Anna K.

Wie viel kostet Amazon Prime und wer sollte besser nicht zum Abo greifen? Wir verraten Euch, was Ihr bekommt und für wen sich das Angebot lohnt!

Ob im Browser oder nach dem Download der Amazon App auf dem Handy: Der Onlinegigant ist allgegenwärtig. Mit Prime-Angebot erhaltet Ihr gegen eine geringe Gebühr neben bequemem Shopping jede Menge weiterer Vorteile – doch die Sache hat einen Haken!

Wie viel kostet Amazon Prime und was erhaltet Ihr im Paket?

Zunächst einmal die Antwort auf die Frage: Wie viel kostet Amazon Prime? Ihr könnt Amazon Prime wahlweise im monatlich kündbaren Abo für 7,99 Euro oder im Jahresabo für 69,00 Euro (also 5,75 monatlich) nutzen.

Wie viel kostet Amazon Prime
Wie viel kostet Amazon Prime? Die Frage lässt sich nicht so leicht beantworten, wie es dieser Screenshot suggeriert. (Screenshot: Redaktion)

Studenten können ein Jahr lang gratis die leicht abgewandelte Variante Prime Student nutzen. Nach Ablauf dieses Jahres kann das Abo für 34,50 jährlich weitergeführt werden.

Bucht Ihr Amazon Prime, erhaltet Ihr folgende Leistungen, die sich auf den ersten Blick für nahezu jeden lohnen:

1. Kostenloser Versand für zahlreiche Artikel

Als Prime-Kunden spart Ihr die Versandkosten für zahlreiche Artikel – sogar von Marketplace-Verkäufern. Ab 20 Euro Mindestbestellwert könnt Ihr Eure Bestellungen innerhalb Deutschlands sogar am selben Tag zustellen lassen (Same Day/Evening-Express). Wer also im Schnitt zwei versandkostenpflichtige Artikel pro Monat bei Amazon bestellt, spart sogar mit einem monatlichen Prime-Abo.

2. Streaming von Filmen und Serien

Auch für Film- und Serienfans könnte sich das Angebot lohnen. Denn mit Prime Video steht Euch unbegrenztes Streaming von Filmen und Serienepisoden zur Verfügung. Darunter exklusive Produktionen, die Ihr nur auf Amazon verfügbar sind.

3. Musikstreaming

Prime-Kunden erhalten kostenlosen Zugriff auf zwei Millionen Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio sowie Amazon Music Unlimited (40 Millionen Songs) zum reduzierten Preis.

4. Zugang zur Kindle-Leihbücherei

Hier könnt Ihr eBooks und Zeitschriften aus dem Prime Reading-Katalog auswählen sowie die Kindle-Leihbücherei nutzen.

5. Exklusive Shoppingvorteile

Als Prime-Mitglied habt Ihr eine halbe Stunde früher Zugriff auf Amazon-Blitzangebote, könnt aus exklusiven Produkten und den Prime-Deals auswählen sowie mit Amazon Family von Rabatten profitieren. Mit Amazon Pantry steht Euch zudem ein Shop mit einer großen Auswahl an Artikeln des täglichen Bedarfs zur Verfügung.

6. Unbegrenzter Cloudspeicher

Ihr könnt unbegrenzt Speicherplatz im Cloud Drive von Amazon nutzen.

7. Twitch-Vorteile für Gamer

Auch Freunde von Videospielen könnten von einem Prime-Abo profitieren: Ihr erhaltet Preisnachlässe auf Vorbestellungen von Games sowie ein kostenloses Twitch-Kanal-Abonnement mit Zugang zu kostenlosen Spieleinhalten.

Wie viel kostet Amazon Prime Leistungen
Ihr bekommt für eine vermeintlich geringe Gebühr jede Menge Features. (Screenshot: Redaktion)

Der Haken an der Sache

Fragt man sich: Wie viel kostet Amazon Prime?, sollte man sich allerdings nicht nur die Leistungen im Verhältnis zum Preis ansehen. Denn Ihr zahlt vor allem mit Euren persönlichen Daten. Jede Bestellung, jeder gestreamte Film, jedes auf dem Handy gelesene Buch verrät etwas mehr über Euch. Vor allem, wenn Ihr eine Amazon App oder Amazon Alexa nutzt, sind der Erfassung persönlicher Daten eigentlich keine Grenzen mehr gesetzt. Vom „versehentlichen“ Mitschnitt persönlicher Gespräche über die Erfassung Eures Standortes gebt Ihr jede Menge an persönlichen Informationen an das Online-Warenhaus weiter. So günstig, wie Amazon Prime auf den ersten Blick erscheint, ist es tatsächlich nicht. Denn Ihr zahlt nicht mit Euro, sondern mit der neuen Währung: Daten.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Amazon App

Komfortables Shopping mit der Amazon App

Amazon App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
5/5