News

Apple Music: Streamingdienst startet am 30. Juni

Anna K. Anna K.

Am Dienstag um 18:00 Uhr startet Apple seinen lang erwarteten Streamingdienst Apple Music - hier alles zum Release nachlesen!

Die entsprechende Software wird automatisch mit dem Update auf die neue Firmware iOS 8.4 installiert, die bereits ab 17:00 Uhr zum Download zur Verfügung stehen soll. Neben Apple Music werden der Online-Radiosender Beats 1 sowie Connect, eine Plattform, auf der sich Künstler und Fans miteinander austauschen können, das Angebot abrunden. Alle Windows-Anwender können den Dienst nutzen, indem sie sich die aktuelle iTunes-Version auf den Rechner holen. Der folgende Link führt direkt zum Apple Music Download für den PC. Android-Besitzer müssen sich hingegen noch etwas gedulden, Apple kündigte eine entsprechende App für den Herbst dieses Jahres an.

Apple Music

Apple Music bietet drei Monate Gratismusik

Der Markt der Streaming-Dienste ist hart umkämpft und Apple steigt fast zu spät ein, um Spotify oder Deezer noch gefährlich zu werden. Allerdings gibt es inzwischen 800 Millionen iTunes-Kunden und der Dienst lockt mit einer dreimonatigen, kostenlosen Testphase. Ob das ausreicht, um den schwedischen Marktführer Spotify vom Thron zu schupsen, bleibt allerdings abzuwarten, denn wirklich innovativ zeigt sich das neue Produkt von Apple nicht.

Apple Music hat noch einen weiteren Nachteil gegenüber der Konkurrenz. Diese bietet oftmals kostenfreie, werbefinanzierte Abonnements mit eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten an. Für Apple Music hingegen stehen nur zwei Zahlmodelle zur Auswahl: die Einzelmitgliedschaft für 9,99 Euro monatlich oder die auf sechs Personen begrenzte Familienmitgliedschaft für 14,99 Euro pro Monat.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Apple Music für Windows

Mit dem Apple Music Download den Musikstreaming-Dienst von Apple auf Windows nutzen.

Apple Music für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
2.75/5