Tipp

Apple Music kündigen – so geht’s!

Anna K. Anna K.

Apple Music kündigen und Folgekosten umgehen: Wer nach drei Monaten kostenfreier Testphase genug vom Streamingdienst von Apple hat, erfährt hier alle Details zur fristgerechten Kündigung!

Mit Apple Music bläst der Konzern zum Angriff auf Spotify und Co. Mit einer großzügigen Testphase von drei Monaten, will Apple den Konkurrenten Beine machen. Wer das Angebot nutzt, sollte sich jedoch im Klaren darüber sein, dass das kostenfreie Abonnement nach drei Monaten automatisch zur kostenpflichtigen Dienstleistung wird. Knapp zehn Euro soll der geneigte Nutzer für seinen Musikkonsum hinblättern. Wer das nicht möchte, sollte zum richtigen Zeitpunkt Apple Music kündigen. Wer den Dienst auch auf dem Windowsrechner nutzen möchte, findet hier den Link zum entsprechenden Apple Music Download.

Apple Music kündigen Quelle: Apple Inc.

Nach den Probemonaten Apple Music kündigen

Möchte man lediglich das kostenfreie Quartal ausnutzen, um den Streamingdienst auszuprobieren, sollte man die Kündigung auf keinen Fall auf die lange Bank schieben. Da das Probeabo mit der Apple-ID und diese wiederum mit der entsprechenden Kreditkarte verbunden ist, zahlt man automatisch die monatliche Gebühr von knapp zehn Euro, falls man den richtigen Zeitpunkt verschläft. Apple Music ist in die aktuelle iTunes-Version eingebunden und kann über den Store auch wieder abbestellt werden.

Apple Music auf dem Mac kündigen

Dazu einfach mit dem Apple-Account auf dem iTunes-Store anmelden. Über den Menüpunkt Accountinformationen und nach Eingabe des persönlichen Passworts haben Nutzer Zugriff auf alle Account-Daten. Hier findet sich auch die Verwaltung des Apple-Music-Kontos. Unter dem Punkt Abonnements gelangt man auf die Option Verwalten. Hier kann man die automatische Verlängerung problemlos mit einem Klick deaktivieren.

Apple Music kündigen Mac Quelle: Apple Inc.

Apple Music auf dem iPhone kündigen

Im fast identischen Procedere lässt sich auch auf dem iPhone Apple Music kündigen. Dazu muss nach dem Login lediglich unter dem Punkt Highlights ganz nach unten gescrollt werden. Nach Klick auf den Button mit der Apple-ID und auf Apple-ID anzeigen muss lediglich das Passwort eingegeben werden und schon hat man Zugriff auf alle Daten. Analog zur vorher beschriebenen Variante kann über die Option Verwalten das Abonnement aufgelöst werden.

Apple Music kündigen iPhone Quelle: Apple Inc.

Keine kostenfreie Variante

Im Gegensatz zu Konkurrenzangeboten wie Deezer oder Spotify bietet Apple derzeit keine dauerhaft kostenfreie und durch Werbung finanzierte Variante an. Ob Apple nach dem ersten Quartal nach Start des Streamingdienstes eine derartige Option einführt, bleibt abzuwarten. Kostenfrei nutzbar sind jedoch der Radiosender Beats 1 sowie die Lesefunktion auf Connect, der Plattform, die es Künstlern und Fans eigentlich ermöglicht, miteinander in Kontakt zu treten.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Apple Music für Windows

Mit dem Apple Music Download den Musikstreaming-Dienst von Apple auf Windows nutzen.

Apple Music für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
2.75/5