Tipp

Apple Music ohne Kreditkarte verwenden – so klappt´s

Maria S. Maria S.

Der Streaming-Dienst ist – abgesehen vom Probe-Abo – kostenpflichtig. Wir klären auf, ob man Apple Music ohne Kreditkarte verwenden kann und wenn ja, mit welcher Alternative. Hier weiterlesen!

Der noch relative junge Musikstreaming-Dienst Apple Music ist hauptsächlich für die Nutzung am iPhone und iPad gedacht. Aber man kann ihn auch problemlos am Mac oder über den Apple Music für Windows Download am Windows-PC nutzen. Man kann mit Apple Music offline Musik hören, Playlisten erstellen usw. Auf diese Weise will Apple den Streaming-Markt ordentlich aufmischen und Konkurrenten wie Spotify vom Thron schubsen. Das hat natürlich seinen Preis…

Apple Music ohne Kreditkarte
Lässt sich Apple Music ohne Kreditkarte nutzen?

Apple Music ohne Kreditkarte – geht das überhaupt?

Das Angebot von Apple kommt mit einem dreimonatigen Probe-Abo um die Ecke. An dieser Stelle ein kleiner Hinweis: Nach den drei Monaten verlängert sich das Abo ganz automatisch, wenn man diesen Automatismus nicht deaktiviert. Nach dem Testzeitraum kostet der Dienst monatlich 9,99 Euro. Die Familienpackung ist für 14,99 Euro zu haben. Apple Music ist monatlich kündbar.

Die Voreinstellungen des Dienstes sind so konzipiert, dass der Nutzer bei Abschluss einer Mitgliedschaft direkt nach seiner Kreditkarte gefragt wird. Kann man das irgendwie umgehen? Die Antwort lautet JA!

Zahlungsoptionen bei Apple Music

(1) Wer Apple Music testen will, geht auf diese Seite und schließt eine Probemitgliedschaft ab, indem er auf den blau hinterlegten Button Jetzt ausprobieren klickt.

Apple Music ohne Kreditkarte Probeabo
Über den blauen Button das Probe-Abo bei Apple Music abschließen

(2) Wer neu bei Apple ist, erstellt sich einen Account, bei dem die gewohnten persönlichen Daten abgefragt werden.

(3) Im Anschluss kommt man zu dem Bereich Zahlungsoptionen. Zunächst sieht es so aus, als würde man nicht die Möglichkeit haben, Apple Music ohne Kreditkarte nutzen zu können. So wird die Option als präferierte Zahlmethode in den Vordergrund gestellt. Diesen Bereich einfach überspringen, indem man angibt, dass man Keine Kreditkarte besitzt.

(4) Nun wird direkt darunter eine weitere Bezahloption aufgedeckt. Es handelt sich um den Bereich Gutscheincodes von iTunes Karten. Außerdem kann man via ClickandBuy zahlen.

Tipp: Die Zahlung von Apple Music ohne Kreditkarte hat zudem einen entscheidenden Vorteil. Für iTunes Karten gibt es ständig Sonderangebote. Wer hier die Augen offen hält, kann pro Karte bis zu 30 Prozent sparen!

Apple Music über Apple ID nutzen

Neben der Mitgliedschaft haben User auch die Möglichkeit, den Streaming-Dienst via Apple ID zu nutzen. Allerdings sind die Funktionen etwas eingeschränkt. So sind beispielsweise die Apple Music Radiosender oder die Offline-Wiedergabe nicht mit drin.

Der Dienst zieht sich nun die bei iTunes hinterlegten Daten. Ist dort eine Kreditkarte hinterlegt, wird sie auch als Zahlungsmittel verwendet. Es klappt aber glücklicherweise auch ohne Kreditkarte.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Apple Music für Windows

Mit dem Apple Music Download den Musikstreaming-Dienst von Apple auf Windows nutzen.

Apple Music für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
2.75/5